Spielberichte

Frauental besiegelt Liezens Abstieg

SV Frauental
SC Liezen

Am Freitag durften sich die Besucher in der Landesliga auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams SV Domaines Kilger Frauental und SC Liezen freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SV Domaines Kilger Frauental mit 2:0 das bessere Ende für sich. Auch dieses Mal gewannen wieder die Frauentaler, und zwar mit 3:1. Die Konsequenz: Liezen steht damit eine Runde vor Schluss als Absteiger fest. Nach mehr als zehn Jahren müssen die Ennstaler den Weg in die Oberliga Nord antreten.

Frauental mit dem besseren Start

Gleich nach dem Anpfiff versucht SV Domaines Kilger Frauental permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. Der Schiri zeigt auf den Elfmeterpunkt: Gregor Furek tritt an und verwandelt sicher. SV Frauental gelingt der bessere Start und geht früh in Führung. Mit dem 1:0 im Rücken machen die Gastgeber munter weiter und können auch nachlegen. Alexander Muster beweist in Minute 15 Goalgetter-Qualitäten und stellt nach einem Konter auf 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Liezen tut sich schwer, dabei hat man sich so viel für das Spiel vorgenommen Danach sieht Patrick Tschernitz in der 43. Minute den gelben Karton. Nach 46 Minuten schickt Schiedsrichter Michael Steindl beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Frauental in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste: In der 48. Minute bewahrt Gregor Furek mit dem Treffer zum 3:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Damit ist das Spiel wohl entschieden. Mit der klaren Führung im Rücken spielen die Frauentaler die drei Punkte letztlich unbedrängt nachhause. Auch wenn die Liezener zumindest noch den Anschlusstreffer schaffen.  Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht SV Frauental als Sieger vom grünen Rasen, besiegt SC Liezen mit 3:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen ASK Voitsberg beweisen, SC Liezen trifft auf SV Wildon und hofft auf einen Sieg.

Klaus Hoinigg   (Sektionsleiter Liezen): „Das ist der bittere Ausgang einer bitteren Saison.“

Beste Spieler: Gregor Furek (Offensive Frauental)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten