Wenig Regsamkeit: Frauental dreht nur minimal an den Stellschrauben!

Soweit abgeschlossen hat nun auch der SV Domaines Kilger Frauental sein Transferprogramm. Nach dem 11. Platz im vergangenen Jahr absolvieren die Weststeirer gegenwärtig das 2. Spieljahr in der steirischen Eliteliga. Dort ist man nach der Hinrunde im gesicherten Mittelfeld, am 8. Rang antreffbar. Sowohl zur Abstiegszone wie auch zu den vorderen "interessanten" Plätzen, ist eine entsprechende Differenz gegeben. Wohl auch ein Grund, warum man es in der Winterzeit, was Nachjustierungen anbelangt, etwas entspannter angeht. Chefcoach Ewald Klampfer wird mit seinem Team bzw. dem gesamten Kader seine Zelte auch, vier Tage lang im kroatischen Medulin aufschlagen. Wo es dann, wie schon in der gesamten Vorbereitungszeit darum geht, sich den entsprechenden Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu erarbeiten. Vor dem "Erfolg folgt ja bekanntlich der Schweiß".

 

Raudner Bildgröße ändern

Rene Raudner, hier noch im Lebringer Dress, wird ab sofort die Frauentaler in ihren Bemühungen unterstützen.

 

Überschaubare Frauentaler Transferperiode

Was die Abgänge anbelangt gibt es Sascha Schwab, der zum Unterligisten Lannach geht und Konrad Frölich, erst im Sommer zu Frauental gekommen, der zum Regionalligisten Kalsdorf wechselt, zu vermelden. Dem gegenüber stehen zwei Zugänge: Der 28-jährige Rene Raudner, der schon einiges an Regional- und Landesligaerfahrung hat, zuletzt aus beruflichen Gründen in Greinbach (ULO), ist neu mit an Bord bei den Frauentalern. Der zweite Neue im Kader des Landesligisten ist der erst 16-jährige Johannes Burian, der aus der eigenen U17 nachrückt. Fünf Test-Begegnungen sind schon einmal terminisiert. Unter anderen geht es dabei auch gegen die Regionalligisten Deutschlandsberg (1. Feber) und Allerheiligen (15. Feber).

 

ZUR Landesliga Transferliste

 

Testspiel:

Frauental - Mooskirchen (OLM) 2:1 (1:1)

Tore: Baumann, Dengg

 

Photo: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Roo

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten