Post vom ÖFB: Lebringer Torhüter mit der Einberufung ins U19-Team!

Der SV Lebring TIBA Gady Raiba wurde in seiner 6. Spielsaison infolge in der Landesliga, in der Hinrunde doch unterm Wert geschlagen. Demzufolge hat man es auch auf der Agenda stehen, das Feld im Frühjahr von hinten aufzurollen. Die 5 Neuzugänge, Deutschmann (Mettersdorf), Schauer (Allerheiligen), Heil (GAK Amateure) sowie Szkottniczky und Wruntschko, sollen mithelfen, den gegenwärtig Neunten wieder in höhere Tabellen-Sphären zu katapultieren. Von den ersten drei Aufbauspielen wurde zwei gegen die Regionalligisten Gleisdorf und Kalsdorf verloren. Der Oberligist Köflach hingegen konnte in die Schranken gewiesen werden. Einer auf den im Herbst stets Verlass war, war Torhüter Florian Wiegele, der es auf 14 Einsätze brachte. Diese Einsatzbereitschaft bzw. seine starken Darbietungen wurden nun belohnt mit der erstmaligen Einberufung in das österreichische U19-Nationalteam.

 

FotoJet

Lebring-Torhüter Florian Wiegele, am Bild mit dem sportlichen Leiter Harald Rampitsch, ist mit dabei im österreichischen U19-Nationalteam.

 

Innerhalb von 3 Tagen wartet zweimal Kroatien

Florian Wiegele, geboren am 21. März 2001, hat seine fußballerische Ausbildung beim SK Sturm Graz vollzogen, bis er im Juli 2019 zu den Lebringern gekommen ist. Er war auch schon in der österreichischen U15-Auswahl mit von der Partie. Sein Debüt gibt er dabei am 6. Feber 2016 in Irland, insgesamt bringt er es auf 6 Einsätze. Demzufolge kennt man den talentierten Keeper bzw. wissen Teamchef Rupert Marko und Assistenz-Trainer Mario Haas, um die Stärken des Lebringer Torhüters. Am Programm stehen zwei Testpartien gegen die kroatischen Altersgenossen. Die erste findet am 18. Feber in Medulin statt, die zweite dann am 20. Feber in Porec. Richtig spannend wird es dann von 25. bis 31. März in Wales. In der UEFA U19 Elitegruppe 1 geht es gegen Wales, Deutschland und Serbien um die EURO 2020 Qualifikation (16. Juli - 1. August in Nordirland). Teamchef Rupert Marko: "Eine fantastische Gruppe, es warten absolute Topgegner auf uns. Wir freuen uns, dass wir uns mit diesen Teams messen dürfen und werden uns intensiv darauf vorbereiten. Wir wissen aber auch, was wir können und setzen uns auf jeden Fall die EM-Qualifikation zum Ziel."  Weiters im aktuellen Kader mit dabei sind unter anderen: Steiger, Schöfl (WAC), Hahn, Wimmer (Austria Wien), Velimirovic (Rapid), Maric (Sturm Graz) und Daniliuc (Bayern).

 

Photo: SV Lebring

by: Ligaportal/Roo

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten