StayAtHome-Wordrap (11): Christian Petrovcic (DSV Leoben/LL)

Keine Einheiten mit der Mannschaft, keine Spiele, kein Meisterschaftsbetrieb – Auch die Akteure der Landesliga sind in diesen Tagen und Wochen auf sich allein gestellt. Heißt: Individualtraining, Intervallläufe, intensive Workouts. Was tut sich sonst noch in den eigenen vier Wänden? Um das herauszufinden, spielte Ligaportal.at einen verbalen Doppelpass mit Akteuren verschiedener Vereine. Der elfte Teil kommt vom DSV Leoben. Ligaportal.at konfrontierte Torhüter Christian Petrovcic mit einem Wordrap:

 

100

(Wie alle anderen ist auch Leoben-Keeper Christian Petrovcic nach wie vor zum Nichtstun verurteilt)

 

So halte ich mich aktuell fit: zuhause in meiner kleinen Kraftkammer, mit Laufen und mit dem Rennrad.

 

Mit diesem Teamkollegen habe ich jetzt den meisten Kontakt: mit unserer WhatsApp-Gruppe ist es sehr einfach mit allen Kollegen in regelmäßigem Kontakt zu bleiben.

 

Ist der Meisterschaftsabbruch die richtige Entscheidung: kann ich nicht beurteilen, ich akzeptiere es so wie es ist.

 

Homeoffice: betrifft mich, abgesehen vom Heimtraining, nicht.

 

Diese Mahlzeit gibt es bei mir zurzeit häufig: nicht anders als vor der Krise: Nudeln.

 

Darum fehlt mir das Mannschaftstraining: Fußball ist ein Mannschaftssport, der eben mit Kollegen/Freunden am meisten Spaß macht.

 

Diese Serie schaue ich aktuell: Haus des Geldes

 

Verschiebung der EM: macht denke ich Sinn

 

Geisterspiele: wahrscheinlich zur Zeit notwendig, jedoch keine optimale Lösung.

 

Auf diese Schutzmaßnahmen achte ich besonders: Hände waschen

 

Lieblings-App: WhatsApp: Um mit Freunden und Familie einfach in Kontakt zu bleiben, besonders in Zeiten wie diesen.

 

Challenges auf Instagram: bin nicht auf Instagram

 

Vorbild: schon als Kind war ich immer Fan von Edwin van der Sar.

 

Lieblingsfilm: Herr der Ringe-Trilogie

 

Mein bester Gegenspieler war: Jonatan Soriano, bei einem Testspiel von KSV gegen Red Bull Salzburg.

 

Das war mein bestes Spiel in der Herbstsaison 2019: am 6. Spieltag beim 2:1-Sieg in Voitsberg.

 

Ligaportal: Super-Plattform!

 

Photo: Richard Purgstaller / by: Ligaportal/Roo