Hochkarätig aufgerüstet: Voitsberg plant im Jubiläumsjahr den großen Coup!

Der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg war im Herbst 2019 auf dem besten Weg, nach neun Jahren ununterbrochen in der Landesliga, endlich wieder den Weg zurück in die Regionalliga Mitte, anzutreten. Aber Corona-bedingt wurde dann nichts daraus. Was die Weststeirer aber nur noch mehr motiviert. So soll es 2021, da feiert man auch das 100-jährige Jubiläum, endlich klappen mit dem heißersehnten Meistertitel. Um dieses Vorhaben auch wirklich realisieren zu können, hat man bereits frühzeitig namhafte Verstärkungen an Land gezogen. Aber auch an der Infrastruktur wurde während der fußballlosen Zeit emsig gearbeitet.

 

100

(Voitsberg-Trainer Michael Zisser wird wohl auch diesmal wieder eine tragende Rolle mit seiner Truppe spielen)

 

Drei Spieler kommen vom GAK, einer aus Gleisdorf

Das Vorhaben der Zisser-Truppe ist es, dort anzuschließen wo man im Spätherbst 2019 aufgehört hat. Nämlich mit konstant starken Darbietungen möglichst viele Punkte einzufahren. Dann könnte das schon was werden, dass sich die Voitsberger im Sommer 2021, selbst ein großes Geburtstagspackerl schnüren. "Vorsichtshalber" hat man auch frühzeitig am Transfermarkt zugeschlagen. Mit Tormacher Alexander Rother, Keeper Christoph Weissenbacher und Dominik Derrant wechseln gleich drei GAK-Spieler nach Voitsberg. Hinzu kommt noch Philipp Zuna, der vom Regionalligisten Gleisdorf zu den Weststeirern stößt. Nicht mehr dabei ist indes Klublegende Markus Hiebler, der nach zwölf Jahren und 364 Pflichtspielen beim Verein in Zukunft als zweiter Tormanntrainer fungiert. Bis zum Saisonstart soll es auch soweit sein, dass die neue Vereinskantine fertiggestellt ist. Zusammenfassend: In Voitsberg sieht man der anstehenden Spielzeit frohen Mutes entgegen bzw. darf man durchaus damit rechnen, dass der ASK wiederum sehr weit vorne in der Tabelle zu finden sein wird.

 

Transfers Landesliga

 

Photo: Richard Purgstaller / by: Ligaportal/Roo

 

>> Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Herzensklub mit einer Spende <<

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten