Frauental: Mit der nötigen Unbeschwertheit will man erneut auftrumpfen

Am Freitag, 30. Juli stehen in der Landesliga beim Saisonstart, gleich alle acht Partien am Programm.Allerorts ist die Hoffnung sehr groß, dass man nach den coronabedingten Abbrüchen in den letzten beiden Jahren, 21/22 endlich wieder eine volle Saison, ohne großartigen Einschränkungen absolvieren kann. Ligaportal.at wirft kurz vor Beginn der Punktejagd, noch einmal einen aktuellen Blick auf die Vereine bzw. ist man bemüht darum, abzuschätzen, in welcher Tabellenregion der Club zu finden sein wird. Der nächste Club der unter die Lupe genommen wird ist der SV Domaines Kilger Frauental.

 

Man einiges vor im vierten Ligajahr

Nach über eineinhalb Jahrzehnten in der Oberliga ist den Frauentalern im Sommer 2018 der langersehnte erstmalige Landesliga-Aufstieg gelungen. Dort ist man dann rasch angekommen bzw. gelingt es bereits im ersten Ligajahr erfolgreich den Mann zu stellen. Was dann folgt sind die zwei von Corana gezeichneten Saisonen. Die Bilanz dieser außerordentlichen Zeit kann sich durchaus sehen lassen: 25 Spiele 13 Siege 6 Remis 6 Niederlagen. Was mit sich bringt, dass die Truppe von Trainer Ewald Klampfer auch diesmal nicht außer Acht zu lassen ist.

Prognose:

Ob es die Frauentaler auf die Reihe bringen mit den Top-5 Schritt zu halten, bleibt abzuwarten. Aber man hat es mit Sicherheit drauf, für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Kadertechnisch hat sich doch einiges getan, weitgehendst setzt man dabei auf talentierte junge Spieler aus der Umgebung. Einzig mit dem 30-jährigen Kroaten Josip Kozic wurde ein Routinier unter Vertrag genommen. Ligaportal.at zählt Frauental zu jenen Mannschaften, die nur ganz schwer zu verifizieren bzw. bespielen sind. Letztlich sollte sich eine Platzierung zwischen Platz 3 und 8 ausgehen.

Klampfer

(Gelingt es Trainer Ewald Klampfer und dem SV Frauental, sich wiederum im vorderen Tabellenbereich zu etablieren)

 

1. Runde Steirer-Cup:

Kainbach-Hönigtal - Frauental (Freitag, 23. Juli, 19:00 Uhr)

 

Testspiel-Ergebnisse:

Unterpremstätten 5:1, Pöllau 3:1, Pölfing-Brunn 2:0, Sturm II 1:4, Mooskirchen 2:0, Rein 3:0

 

Meisterschaftsstart:

Gamlitz - Frauental (Freitag, 30. Juli, 19:00 Uhr)

 

Ab und Zugänge Landesliga

 

Photocredit: Richard Purgstaller

by: Ligaportal/Roo