Vereinsbetreuer werden

Heiligenkreuz-Goalie Stoisser hält Punkt gegen Leoben fest

Der TUS Heiligenkreuz am Waasen empfing am Dienstagabend im Rahmen der 15. Runde in der Landesliga den DSV Leoben. Die Gäste gingen als klarer Favorit ins Spiel. 

 

Führung und Ausgleich

Leoben startet stärker ins Spiel. Nach wenigen Minuten ein erstes Herantasten an das Tor von Stoisser durch Samuel Oppong. Heiligenkreuz lässt sich vom sehr konkreten Auftreten der Heimischen aber nicht beirren. Nach neun Minuten auch die erste gute Möglichkeit der Heiligenkreuzer durch Mohsenzada Sulaiman, doch sein Schuss geht knapp vorbei. Kurz darauf zappelt das Leder dann aber doch im Netz von Heiligenkreuz: Lukas Ratschnig mit einer super Ballmitnahme und einem wunderschönen Tor. Jetzt ist Leoben gefordert. Gleich auch eine gute Möglichkeit für die Gäste, Stoisser kann den Schuss aber noch ins Torout abwehren. Dann steht es aber doch 1:1 - eine erste Möglichkeit kann Stoisser noch verhindern, aber im Nachschuss kann Luca Pichler ausgleichen. Dann flacht das Spiel etwas ab und es geht mit dem 1:1 schließlich auch in die Pause. 

Heiligenkreuz-Goalie stark

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Leobenern. Ein Eckball für die Gäste durch Dominik Kotzegger bringt nichts ein, einen Schuss aus der Distanz kann Stoisser im Tor von Heiligenkreuz abwehren. Dann die Riesenchance durch Leobens Andreas Strapajevic - er trifft aber nur das Aussennetz. In weiterer Folge geht es hin und her. Das Publikum sieht ein munteres Spiel. Leobens Luca Pichler mit einem Schuss, doch Stoisser mit einer super Parade kann einen weiteren Treffer verhindern. Stoisser bringt die Gäste zum Verzweifeln an diesem Abend. Immer wieder ist der Goalie der Heiligenkreuzer stark auf seinem Posten. So beendete der Unparteiische die Begegnung mit dem am Ende leistungsgerechten 1:1-Endergebnis.

Uwe Thonhofer (Co-Trainer Leoben): "Erstens einmal muss man sagen, dass wir nicht überheblich sein dürfen und uns jeden Sieg erarbeiten müssen. Manchmal geht das leichter, manchmal schwerer. ich denke, dass heute auch drei Punkte möglich gewesen wären, muss aber auch sagen, dass auch Heiligenkreuz die Möglichkeit hatte, zu gewinnen."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!