Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Wochenvorschau

Landesliga 17/18: Vorschau Runde 21

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung verfolgt man allseits das Geschehen in der steirischen Landesliga, wo es am kommenden Wochenende mit der 21. Runde bzw. dem sechsten Frühjahrs-Spieltag weitergeht. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga diesmal so spielstark ist, wie vorher nie zuvor. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine halbe Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Ein weiterer großer Anreiz ist das Reformjahr, was dann gleichbedeutend damit ist, dass man erst einmal abwarten muss, was dann in der Spielzeit 18/19 so alles passiert. Also gleich reinschauen, welche Partien in der 21. Runde so anstehen:

 

 

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

TSV Sparkasse Pöllau - SC Raiffeisen Fürstenfeld

Live-Ticker

TSV Sparkasse Pöllau SC Raiffeisen Fürstenfeld

Während die Pöllauer doch sehr ansprechend aus den Startlöchern gekommen sind, läuft das Werkl bei den Fürstenfeldern doch noch sehr unrund. Mit nur 4 Punkten aus fünf Spielen ist man doch schon einigermaßen vom Weg abgekommen bzw. ist der Titel bei der Stocker-Truppe nicht wirklich das große Thema. Beim Gastgeber hingegen geht es um das blanke Überleben in der Liga. Demnach sind Punkte bei diesem brisanten Derby auch beinahe schon Pflicht. Hinspiel: 0:0

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf - SC Liezen

Live-Ticker

USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf SC Liezen

Die Mettersdorfer stellen zurzeit das Nonplusultra in der Liga dar. Insgesamt sind die Kulovits-Schützlinge überhaupt schon 7 Spiele unbesiegt. Demzufolge will man diese Erfolgsserie nun auch beim Heimspiel gegen Liezen fortsetzen. Denn bei den Ennstalern ist doch gehörig der Wurm drin, wie 3 Punkte aus fünf Begegnungen auch verdeutlichen. So gesehen ist es durchaus vorstellbar, dass der bärenstarke USV nun den nächsten Punktezuwachs verbuchen kann. Hinspiel: 4:2

Fr, 13.04.2018, 19:00 Uhr

FC Bad Radkersburg - FC Trofaiach

Live-Ticker

FC Bad Radkersburg FC Trofaiach

Bad Radkersburg hat bislang in der Rückrunde noch zu keinem wirklichen Spielrythmus gefunden, wie 4 Punkte aus fünf Spielen auch unterstreichen. Jetzt aber will die Haas-Elf endlich wieder voll anschreiben. Denn mit den Trofaiachern kommt der Tabellenvorletzte angerauscht. Der Aufsteiger sorgte zuletzt aber für einen ordentlichen Adrenalinschub. Konnten doch zuhause die spielstarken Lebringer mit 3:2 in die Schranken gewiesen werden. Gesperrt: Denis Zilavec bzw. Alexander Frewein, Marco Pigneter Hinspiel: 5:3

Sa, 14.04.2018, 16:00 Uhr

SV Gady Raika Lebring - SV Raiffeisen Wildon

Live-Ticker

SV Gady Raika Lebring SV Raiffeisen Wildon

Die Lebringer haben soweit etwas zum gutmachen. Kassierte man doch zuletzt nach drei Siegen infolge in Trofaiach eine bittere Niederlage. So wurde es dann auch verabsäumt noch näher an die vorderen Tabellenplätze zu rücken. Bei den Wildonern war im Frühjahr bislang noch keine Konstanz gegeben. Der einen oder anderen starken Vorstellung folgte postwendend wieder ein Umfaller. So gesehen weiß man nie wie man dran ist bei der Holzer-Truppe. Hinspiel: 2:0

Sa, 14.04.2018, 18:00 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Live-Ticker

SC Stadtwerke Bruck/Mur ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Den Bruckern gelang es in der Rückrunde mit ganz starken Vorstellungen das Feld von hinten aufzurollen. Von den 15 machbaren Punkten konnten gleich 12 auf die Habenseite gebracht werden. So betrachtet besitzen die Zrim-Schützlinge dann sogar noch greifbare Titelchancen. Was dann für die Voitsberger nicht mehr so gegeben ist. Denn nach unterschiedlichen Darbietungen ist man soweit in das Tabellen-Mittelfeld abgesackt. Gesperrt: Mark Riegel bzw. Stefan Rieger Hinspiel: 1:3

Sa, 14.04.2018, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - USV Gnas

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen USV Gnas

St. Anna/A. ist nach der letzten 0:3-Niederlage, die beim GAK 1902 doch zu hoch ausgefallen ist, nun auf Wiedergutmachung aus. Schlussendlich gilt es eine "Mission", die mit dem Erreichen des Meistertitels definiert ist, zu erfüllen. Die Frage wird sein wie weit da die Gnaser mitspielen. Denn nach einem bislang starken Frühjahr gelang es den Oststeirern bereits auf den 5. Tabellenplatz empor zu klettern. Gesperrt: Heiko Wohlmuth (Gnas) Hinspiel: 4:0

So, 15.04.2018, 10:30 Uhr

Kapfenberger SV Amateure - DSV Leoben

Live-Ticker

Kapfenberger SV Amateure DSV Leoben

Bei diesem Duell zweier abstiegsgefärderter Mannschaften geht es darum, wem es gelingt ganz wertvolle Zähler auf die Habenseite zu bringen. Die "Jungfalken" konnten am eigenen Platz schon desöfteren eine starke Performance abrufen. Aufgrunddessen erwartet da die Leobener bei diesem "Obersteirer-Derby", bei denen Helmut Kalander sein Debüt auf der Trainerbank gibt, mit Sicherheit ein ganz heißer Tanz. Hinspiel: 0:4

So, 15.04.2018, 11:00 Uhr

Tus Heiligenkreuz am Waasen - GAK 1902

Live-Ticker

Tus Heiligenkreuz am Waasen GAK 1902

Bei der Sonntags-Frühschoppen-Begegnung haben es sich beide Teams zum Ziel gesetzt, weiterhin Punkte gutzuschreiben. Heiligenkreuz schaffte es zuletzt, zweimal zuhause zu siegen. Dementsprechend mit breiter Brust geht man nun auch in das Duell mit dem Titelaspiranten. Beim GAK 1902 hat man ganz klar den Meistertitel im Fokus. Was dann auch mit sich bringt, dass man vom Start weg offensiv orientiert agieren wird. Gesperrt: Daniel Hofer bzw. Marco Perchtold Hinspiel: 0:1

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 41

Arbias Gashi von Tus Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 41 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung