Vereinsbetreuer werden

Wildon holt Goalie aus (zu frühem) Ruhestand zurück

Der SV Wildon hat bereits mit den Verpflichtungen von Philipp Vorraber und Marvin Weinberger für echte Transferkracher gesorgt. An dieser Stelle greift der Klub aus der Oberliga Mitte-West Steiermark erneut auf dem Transfermarkt zu. Es handelt sich um einen Goalie, der mehr oder weniger aus seinem Ruhestand zurückkehrt. ligaportal.at hat alle Infos. 

Die Experten waren sich schon damals einig, dass Martin Kreisl die Fußballschuhe viel zu früh an dan Nagel gehängt hat. Zuletzt war er beim GAK als Torwart-Trainer aktiv, an dieser Stelle startet der 26-Jährige aber neu durch. Er trägt im Frühjahr das Trikot der Wildoner. Kreisl stieg seinerzeit mit Kalsdorf in die Regionalliga Mitte auf. Damit ist das Transferprogramm der Wildoner übrigens abgeschlossen.