Ein Frohnleitner „dreht durch“ und präsentiert sein Programm „EXALTIERT“

Kurzgeschichten wie ein Blitzschlag mit audiovisueller Umrahmung. Am 13. Oktober, 19:30 Uhr lädt Andreas Frager zur Premiere seines Kurzgeschichten-Programms „Exaltiert“ ins Volkshaus Frohnleiten. Frager lebt in Laufnitzdorf bei Frohnleiten, arbeitet seit über 30 Jahren in der Werbebranche und davon rund 10 Jahre als Werbetexter. Parallel zum beruflichen Schreiben verfasste er vor über 15 Jahren seine erste Kurzgeschichte. Auslöser dafür war ein völlig skurriler Betriebsausflug, der in einem Fiasko endete. In den folgenden Jahren wurde Frager immer wieder von der Schreibwut gepackt, deren Auslöser meist banale Alltagssituationen waren. Seine Kurzgeschichten gleichen einer literarischen Geisterbahnfahrt und pendeln zwischen humorvoll schockierend und elegant obszön. Fragers Programm „Exaltiert“ interpretiert das Thema Lesung völlig neu, überrascht durch audiovisuelle Leckerbissen und schlägt eine Brücke zwischen Kabarett, Kleinkunst und Lesung. Ein spannender Abend für aufgeschlossene Menschen und solche, die es noch werden wollen.

 

Andreas Frager: Exaltiert

 

ACHTUNG! Diese Veranstaltung ist für Besucher unter 18 Jahren nicht geeignet.

 

Volkshaus Frohnleiten, 13. Oktober 2017, 19:30 Uhr

 

Karten:

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?