Oberliga Mitte

Rebenland hat in Rückrunde noch Einiges vor

Die SU Rebenland beendete die Hinrunde in der steirischen Oberliga Mitte-West auf dem zehnten Platz. Man konnte 16 Punkte einfahren. Damit dürfte man wohl nicht zufrieden sein, auch wenn man auf die Abstiegszone doch einige Punkte Vorsprung hat. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Spieler Stefan Zöhrer. Er stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihm über den Herbst, die Vorbereitung und mögliche Transfers. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit der Hinrunde zufrieden?

Stefan Zöhrer: "Persönlich ist immer Luft nach oben - die Leistungen waren konstant gut aber wie gesagt auch ich erwarte von meiner Person mehr und werde versuchen dies in der Rückrunde besser zu machen, vor allem sich noch mehr in der Offensive einzuschalten."

LIGAPORTAL: Wird sich der Kader für das Frühjahr verändern?

Stefan Zöhrer: "Wir haben bis jetzt einen Abgang zu verzeichnen und zwei neue Spieler. Im nächsten Vorbereitungsspiel kommen noch 2 Testkanditaten."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus?

Stefan Zöhrer: "Die Vorbereitung ist ziemlich hart und intensiv, aber das gehört einfach dazu - wir wollen in der Rückrunde körperlich auf einem Topniveau sein! Ein Trainingslager gibt es :zu Beginn der Semesterferien in Medulin."

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Stefan Zöhrer: "Abseits des Platzes sind wir auch eine geschlossene Einheit! Es wird viel unternommen und wir stehen täglich alle miteinander in Kontakt. Ich glaube genau das zeichnet Rebenland aus."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Stefan Zöhrer: "Wer Meister wird, ist schwierig zu sagen. Auf alle Fälle wird es noch sehr spannend. Vor der Saison waren Köflach und Gleinstätten meine Favoriten aber Pachern mit ihrer jungen Mannschaft und Gamlitz haben mich in der Hinrunde sehr beeindruckt. Mein Tipp daher ist Gamlitz."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter