Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Routinierte Mannschaft aus Mooskirchen schreibt erstmals in der Saison an!

In der 2. Runde der Oberliga Mitte kommt es zu einer Premiere, die dadurch enstanden ist, weil der SV Baumit Peggau in der ersten Runde aufgrund einer Absage nicht spielen konnte. So hat man nun das Vergnügen, endlich wieder Oberliga Luft zu schnuppern, der Gegner ist dabei der USV Draxler Mooskirchen, der in der ersten Runde spielte, allerdings verlor. Für beide Teams ist es damit eine wichtige Partie, die ersten Punkte der Saison sollen her.

Kein Team will zu viel riskieren 

Der Beginn beider Teams ist äußerst abwartend, keine Mannschaft möchte gleich zu Beginn einen Fehler begehen. Den Gästen aus Mosskirchen unterläuft in der 15. Minute jedoch so ein Fehler, Thomas Schmerlaib kann diesen ausnutzen und das erste Peggauer Tor in der Oberliga diese Saison erzielen. Danach gestaltet sich das Spiel auf Augenhöhe, Mooskirchen hat aber mehr vom Spiel und kommt in der 41. Minute zum Ausgleich, Florian Lang kann einen Freistoß sehenswert zum 1:1 verwandeln. Bis zum Pausentee gibt es noch Chancen auf beiden Seiten, es geht aber mit dem Unentschieden in die Kabinen. 

Am Ende setzt sich die Routine durch 

Im zweiten Durchgang versucht Mooskirchen sofort das Heft in die Hand zu nehmen, in der 52. Spielminute ist man dann auch erfolgreich, nach einem Eckball trifft Florian Lang zum 1:2 für die Gäste. Man kann den Schwung des Treffers mitnehmen und sieben Minuten später sogar erhöhen, einen Konter schließt Stefan Hackl zum 1:3 für Mooskirchen ab. Peggau reagiert nachdem Gegentor und bringt mehr Offensive ins Spiel, das macht sich in der 72. Minute auch bezahlt, Alen Stopajnik trifft nach einem Eckball zum 3:2 Anschluss. Nun drückt Peggau natürlich auf den Ausgleich, der nächste Treffer gelingt aber wieder den Gästen, Michael Paier trifft nach einem schnell gespielten Konter in der 88. Minute zum 2:4, bei diesem Spielstand bleibt es schlussendlich auch. 

Statement Thomas Neuhold (Trainer Mooskirchen): "Man kannte sich noch nicht, daher war der Beginn von beiden Teams abwartend. Das 1:1 zur Pause war absolut gerechtfertigt, in der 2. Halbzeit waren wir dann körperlich etwas besser, dazu hat man auch gesehen, das wir die routiniertere Truppe sind. Der Sieg geht in Ordnung, wir waren den Großteil des Spiels spielbestimmend." 

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung