Spielberichte

Kein Erbarmen: Gabersdorf lässt Peggau im Aufsteigerduell keine Chance!

5. Runde in der Oberliga Mitte, es kommt zum Duell der beiden Aufsteiger USV Fliesen Klampfer Gabersdorf und SV Baumit Peggau. Gabersdorf ist in der Liga bereits angekommen, man konnte bisher sieben Zähler auf das Konto spülen, vergangene Runde verlor gewann man in Großklein souverän mit 3:0. Die Gäste aus Peggau dagegen laufen dem ersten Zähler noch hinterher, man hat aber auch erst zwei von vier Spielen abolviert. Man möchte nun endlich anschreiben, die Sache wird aber sicher nicht leicht werden. 

Die Hausherren lassen keine Zweifel aufkommen

Gabersdorf übernimmt von Beginn an das Kommando im Spiel und schnürt Peggau regelrecht ein. In der 11. Minute werden die Hausherren dafür belohnt, Jonas Lang, dessen Name man sich an diesem Tag merken sollte, trifft zum 1:0 für Gabersdorf. Man kann den Schwung des Treffers gleich mitnehmen und in der 20. Minute auf 2:0 erhöhen, Jürgen Götz stellt nach schöner Kombination auf 2:0 für die Sternad Elf. Diese macht auch danach munter weiter und führt nach 33 Minuten schon mit 3:0, Jonas Lang kann seinen Doppelpack schnüren. Peggau kommt nicht in Tritt und muss in der 40. Spielminute den nächsten Gegentreffer mitnhemen, nach einem Foul gibt es Strafstoß für die Hausherren, Jonas Lang tritt an und kann zum 4:0 treffen. Peggau schafft es dann allerdings noch vor der Pause anzuschreiben, Lukas Melnizky verkürzt auf 4:1, damit geht es dann auch in die Kabinen. 

Lang hat noch nicht genug

Zunächst passiert noch nicht viel im zweiten Durchgang, das erste Highlight ist in der 67. Minute dann ein Ausfall des Flutlichts, das Spiel wird daher für runf zehn Minuten unterbrochen, ehe es wieder fortgesetzt wird. Nach 72 Minuten steht es dann 5:1 für Gabersdorf, Torschütze ist, wie sollte es auch anders sein, Jonas Lang. Die Partie plätschert anschließend dahin, Peggau kann in der 85. Minute in Person von Philipp Koller noch einmal treffen, mehr als Ergebniskosmetik ist der Treffer zum 5:2 aber nicht mehr. 

Statement Martin Sternad (Trainer Gabersdorf): "Wir waren von Beginn an sehr dominant, das Spiel war mit dem 4:0 quasi entschieden. Im zweiten Durchgang hatten wir alles im Griff, es war ein starker Auftritt meiner Mannschaft."   

Christopher Knöbl

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten