Interview & Wordrap: Mooskirchen-Sportchef Stefan Hackl steht Frage und Antwort!

Dem USV Draxler Mooskirchen droht nach einer durchwachsenen Hinrunde im Frühjahr, auf das Neue der Abstiegskampf in der Oberliga Mitte/West. Erst im vergangenen Sommer musste man in die Relegation, da war es dann aber gelungen die Ragnitzer schachmatt zu setzen. Abgesehen von drei Jahren in der Unterliga West (2014 bis 2017), war Mooskirchen im letzten eineinjalb Jahrzehnt, permanent in der Oberliga antreffbar. Und das, geht es nach den Verantwortlichen, soll nach Möglichkeit auch so bleiben. Dafür ist aber eine Steigerung nötig, denn weitere 14 Punkte aus 13 Begegnungen, könnten in der Endabrechnung für die auswärtsschwache Truppe von Trainer Walther Eccher zu wenig sein. Es sei denn, der "Knipser vom Dienst" Christoph Fuchs, er markierte gleich 12 der 18 Herbsttreffer, versteht es wiederum so effizient aufzutreten.

 

90

Thomas Grassl, hier noch im Voitsberger Dress, zuletzt in Mettersdorf, verstärkt ab sofort den USV Mooskirchen.

 

DATEN & FAKTEN 

Vereinsname: USV Mooskirchen

Tabellenplatz: 12. Oberliga Mitte/West

Heimtabelle: 4.

Auswärtstabelle: 13.

geschossene Tore/Heim: 2,0

bekommene Tore/Heim: 1,6

geschossene Tore/Auswärts: 0,8

bekommene Tore/Auswärts: 2,4

Fairplaybewerb: 5.

erhaltene Karten: 2 rote Karten/28 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Christoph Fuchs (12 Treffer)

 

Sektionsleiter Stefan Hackl stellt sich den Fragen und dem Wordrap:

1. Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Aufgrund des Umstands, dass wir einige verletzten Spieler zu beklagen hatten, gilt es mit der Hinrunde soweit zufrieden zu sein. Einige junge Spieler haben dabei aufgezeigt, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sein wird."

2. Wo gilt es nun in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Neben der Auswärtsschwäche, die es zu beheben gilt, ist es eine große Herausforderung, in der Defensive stabiler aufzutreten. 27 Gegentore in 13 Partien sind doch entschieden zuviel."

3. Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Vorbereitung bislang verlaufen?

"Ein wenig haben wir am Kader an den Stellschrauben gedreht. Demnach sind wir auch guter Dinge, dass wir an Durchschlagskraft dazugewonnen haben. Die Mannschaft hat auch bereits 7 Testspiele in den Beinen: Frauental (LL/2:1), Unterpremstätten (ULM/2:4), Bruck/Mur (LL/0:1), GAK Amateure (ULM/5:2), Hitzendorf (ULM/3:2), Lankowitz (GLW/1:3) und Ligist (ULW/7:3)."

Oberliga Mitte/West Transferliste

4. Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Frohnleiten ist so gut wie durch. Dahinter wird sich diejenige Mannschaft durchsetzen, die den besseren Frühjahrsstart verbucht."

5. Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Wir wollen schnellstmöglich raus aus der Abstiegszone bzw. ist es auch eine Vorgabe, weiter jungen Akteure eine Chance zu eröffnen."

 

Testspiel:

Freitag, 6. März, 18:30 Uhr (in Kainbach/Graz)

Mooskirchen - Kainbach-Hönigtal (ULM)

 

Wordrap:

… USV Mooskirchen: verschworene Einheit

… mein Lieblingskicker ist: Earling Haaland

… Hobbys neben Fußball: Klettern

… Österreich wird bei der EURO 2020: die Gruppenphase überstehen

... Ligaportal.at: tolle Informationsquelle

… Salzburg oder LASK: LASK

… Sturm oder GAK: Sturm

… Videoassistent: noch nicht ausgereift

... soziale Netzwerke: schon zuviel des Guten

… bevorzugte Musik: quer durch die Bank

… Lieblingsreiseziel: gibt mehrere Destinationen

… Frauen-Fußball: wenig interessant

… Gänsehaut bekomme ich: wenn mein Team einen Rückstand aufholt

 

Photo: Richard Purgstaller / by: Ligaportal/Roo

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten