Landesligatauglich: Der FC Diesel Kino Grossklein ist bereit für die Landesliga

Der FC Diesel Kino Großklein marschiert mit Riesenschritten in Richtung Landesliga. Die Elf von Coach Gerald Tödtling ist in der Oberliga Mitte das Maß aller Dinge und diktiert die Liga nach Belieben. Von insgesamt zehn Partien wurde neunmal gewonnen, lediglich einmal blieben die Südsteirer punktelos. Das Team harmoniert großartig, die Schlüsselpositionen sind gut besetzt, deshalb wird man sich in Großklein am Transfermarkt zurückhalten. Auch im Nachwuchsbereich ist man in Großklein Vorreiter, einige Spieler aus der 2. Kampfmannschaft stehen Gewehr bei Fuss für die 1er-Partie. In Großklein ist man also für die Landesliga bereit.

Großklein

FC Diesel Kino Großklein

Tabellenplatz: 1. Oberliga Mitte

Heimtabelle: 1.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 1 Spiel

höchster Sieg: 6:0 gg. Gratkorn (8. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 5 Spiele

höchste Niederlage: 1:2 gg. Frohnleiten (5. Runde) 

geschossene Tore/Heim: 3,75

bekommene Tore/Heim: 0,75

geschossene Tore/Auswärts: 3,4

bekommene Tore/Auswärts: 1

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 8.

Gelbe Karten: 23

Gelb/Rote Karten: 1

Rote Karten: -

Bester Torschütze: Tadej Zagar-Knez (13)

 

 

Interview mit Obmann Florian Watz:

Wie ist man mit dem Verlauf der Herbstsaison zufrieden?

Wir haben nur einmal verloren und sind natürlich sehr zufrieden.

Wie war die Stimmung innerhalb der Mannschaft?

Wenn du Erfolg hast ist die Stimmung immer gut. Aber sie war auch schon vor dem ersten Lockdown hervorragend, die Mannschaft ist zusammengeblieben.

Gab es vereinsintern Maßnahmen, um die Ansteckungsgefahr in der Kabine bzw. auch in der Kantine möglichst gering zu halten?

Wir haben alle Vorgaben der Regierung bestmöglich umgesetzt. Die Abstandsregel wurde eingehalten, die Hygienevorschriften wurden umgesetzt und auch die Maskenpflicht in der Kantine.

Kannst du den Stopp des Fußball-Unterhauses Anfang November nachvollziehen? Das Ansteckungsrisiko im Freien ist ja aufgrund des sogenannten „Verdünnungseffektes“ praktisch gleich null.

Es war sehr schade, wir hätten nur mehr drei Runden spielen müssen. Gesundheit geht vor, da wird Fussball zur schönsten Nebensache der Welt.

Hat der Verein bereits Unterstützungszahlungen vom Staat erhalten?

Leider nicht, wir müssen aber noch alle Formalitäten einreichen.

Rechnet man im Winter mit Transferbewegungen?

Normalerweise nicht.

Auf welchen Positionen sieht man Handlungsbedarf?

Wir sind auf allen Positionen sehr gut aufgestellt.

 

Wordrap:

FC Diesel Kino Großklein: Tradition

Lieblingsverein: FC Bayern München

Lieblingskicker: Thomas Müller

Ligaportal.at: sehr gutes Portal für den steirischen Fussball und immer up to date

Gänsehaut bekomme ich: bei einem vollen Stadion

Lieblingsspeise: Gordon Bleu vom Literwirt

Lieblingsgetränk: Gin Tonic

Mit wem würdest Du gerne einen Tag tauschen: mit niemanden

In diesem Film hätte ich gerne mitgespielt: Fifty shades of grey

Vorbild: hab keines

Ziele: Gesund bleiben

Damenfussball: ich hoffe, dass es populärer wird. Wir wollen in den nächsten eine Mannschaft installieren

Davon kann ich nicht genug kriegen: Fussball

 

By René Dretnik

Foto: FC Großkleinf/privat