Vereinsbetreuer werden

BREAKING NEWS: Gerald Tödtling ist nicht mehr Trainer in Großklein

Der FC Diesel Kino Großklein und Gerald Tödtling haben die Zusammenarbeit beendet. Nach der fulminanten Vorjahressaison, die der FC Großklein als unangefochtener Spitzenreiter abschloß, lief es heuer nicht mehr nach Wunsch. Gerald Tödtling war fast exakt zwei Jahre beim Oberligisten tätig. Laut internen Informationen aus Großklein ist der Draht zur Mannschaft verloren gegangen und es gab gewisse Unstimmigkeiten. Deshalb waren die Verantwortlichen gezwungen die Reißleine zu ziehen. Für eine genaue Stellungnahme seitens des Vereins war leider niemand erreichbar. Wir bleiben aber dran.

 

Tödtling

Gerald Tödtling verabschiedet sich aus Großklein

Gerald Tödtling:

"Es war mir eine Ehre. Ich wünsche dem FC Diesel Großklein nur das Beste und bedanke mich für ziemlich genau zwei großartige, spaßige und erfolgreiche Jahre."

 

by ReD

Foto: Richard Purgstaller

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter