Oberliga Mitte 2020/2021: Vorschau Runde 4

In wenigen Tagen steht die 4. Meisterschaftsrunde in der Oberliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr

FC Raiffeisen Gratkorn - SV Räder Nais Tobelbad

Live-Ticker

FC Raiffeisen Gratkorn SV Räder Nais Tobelbad

Beide Mannschaften haben sehr bescheiden aus den Startlöchern gefunden bzw. fehlt der erste volle Erfolg noch. Mit einer Tordifferenz von 2:3 bzw. zwei Punkten, zählen die Gratkorner zu den Minimalisten in der Liga. Jetzt aber will man über den Schatten springen und einen Dreipunkter unter Dach und Fach bringen. Wie Tobelbad darauf reagiert bleibt abzuwarten. Aber Fakt ist, dass die Thonhofer-Truppe zwar schon einen Zähler verbucht hat, aber auf das erste Tor noch wartet. Gesperrt: Florian Marku (Tobelbad)

Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr

USV Draxler Mooskirchen - SV Gössendorf

Live-Ticker

USV Draxler Mooskirchen SV Gössendorf

Mooskirchen hat es bislang geschafft, sich sehr stark in Szene zu setzen. 9 Punkte aus drei Begegnungen hat sogar die eigenen Erwartungen etwas übertroffen. Jetzt ist man bei den Eccher-Mannen aber so richtig auf den Geschmack gekommen. Was heißt, dass man nun weiter auf der Erfolgsstraße bleiben will. Was auch durchaus vorstellbar ist, weil die Gössendorfer noch damit zu kämpfen haben, eine erforderliche Konstanz an den Tag zu legen. Gesperrt: Dominik Degen (Gössendorf)

Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr

SU Rebenland - SV Frohnleiten MM Karton

Live-Ticker

SU Rebenland SV Frohnleiten MM Karton

Auch Rebenland schaffte es in den ersten drei Runden, entsprechend zu performen. Ungeschlagen rangiert man am 3. Tabellenplatz, und das noch dazu ohne Niederlage. Demzufolge ist die Brust auch sehr breit bei den Rieger-Schützlingen. Was wohl auch nötig sein wird. Kommt mit Frohnleiten doch eine Mannschaft angerauscht, die Ansprüche auf den Meistertitel stellt. Aber ganz rund ist das Werkl noch nicht gelaufen. Trotzdem sind die Gäste mit der Favoritenrolle behaftet. Gesperrt: Daniel Freigassner (Rebenland)

Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr

ASK Mochart Köflach - SV Pachern

Live-Ticker

ASK Mochart Köflach SV Pachern

Bei dieser Begegnung scheint die Favoritenrolle ganz klar im Lager der Köflacher zu finden sein. Denn die Milicevic-Mannen können den Erwartungen bislang voll gerecht werden. Mit 7 Punkten ist man auch dort in der Tabelle zu finden, wo die Musik spielt. Hinzu kommt, dass man über ein Abwehr-Bollwerk verfügt. Denn Gegentor musste Köflach noch keines hinnehmen. In Pachern ist die Stimmungslage eine andere. Reicht es bisher doch nur zu einem Tor und einem Zähler. Gesperrt: Nico Maric bzw. Florian Lechner

Fr, 18.09.2020, 19:00 Uhr

SV Strass - ATUS Bärnbach

Live-Ticker

SV Strass ATUS Bärnbach

Auf beiden Seiten stottert der Motor noch unüberhörbar. Die Strasser schaffen es aber, nach zwei Leermeldungen, in Gabersdorf einen deutlichen 4:0-Sieg gutzuschreiben. Demnach ist es das Vorhaben, mit dem nötigen Selbstvertrauen ausgestattet, nun den nächsten Sieg folgen zu lassen. Was kein Ding der Unmöglichkeit zu sein scheint. Denn die Bärnbacher wissen bislang zwar zum mitspielen. Aber die nötigen PS bringt man dann nicht auf die Straße.

So, 20.09.2020, 10:30 Uhr

FC Diesel Kino Großklein - Tus RB Rein

Live-Ticker

FC Diesel Kino Großklein Tus RB Rein

Für diese beide Mannschaften strahlt nach den ersten drei Spieltagen die Sonne vom Fußballhimmel. Großklein erweist sich als spielfreudig und effizient. Was dann unterm Strich mit sich bringt, dass man bei stolzen 9 Zählern hält. Da mausert sich anscheinend ein weiterer Titelmitstreiter heraus. Aber auch Rein wusste sehr gut Bescheid, wo des Gegners Tor steht. Pro Spiel jeweils ein Treffer, bringt es letztlich mit sich, dass man 7 Punkte auf der Habenseite aufweist.

Di, 22.09.2020, 19:00 Uhr

SVU Tondach Gleinstätten - USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Live-Ticker

SVU Tondach Gleinstätten USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Da prallen zwei Teams aufeinander, die in der Startphase der Meisterschaft doch gehörig gebeutelt wurden. Gleinstätten ist völlig hinter den Erwartungen geblieben. Zuhause setzte es gegen Köflach und Mooskirchen kräftige Abreibungen. Besser läuft es auswärts, da kann man Straß bezwingen. Noch um einiges schlechter sieht es bei den Gabersdorfern aus. Als einzige Mannschaft in der Liga weist man noch null Punkte auf. Gelingt es diese Schieflage nun zu korrigieren?