Oberliga Mitte 2020/2021: Vorschau Runde 7

In wenigen Tagen steht die 7. Meisterschaftsrunde in der Oberliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 09.10.2020, 19:00 Uhr

SV Pachern - USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Live-Ticker

SV Pachern USV Fliesen Klampfer Gabersdorf

Beim Aufeinandertreffen des Tabellenachten gegen den Zwölften ist doch der Gastgeber in der besseren Position zu betrachten. Denn Pachern schafft es nach einem Fehlstart, aus vier Spielen kann nur ein Punkt gemacht werden, zuletzt mit zwei Siegen, die Kurve zu kratzen. Gegen Strass und zuletzt in Gleinstätten kann man die volle Punkteanzahl einfahren. Bei den Gabersdorfern hingegen klemmt es hinten und vorne. Zwar wurde Mooskirchen besiegt, das sollte aber das einzige Highlight bisher bleiben.

Fr, 09.10.2020, 19:00 Uhr

FC Raiffeisen Gratkorn - SU Rebenland

Live-Ticker

FC Raiffeisen Gratkorn SU Rebenland

Beim Klingen kreuzen zweier Tabellen-Nachbarn scheint es völlig offen zu sein, wohin die Punkte letztlich wandern werden. Gratkorn versteht es desöfteren gut abzuliefern, hat dann aber immer wieder den einen oder anderen Ausrutscher mit dabei. So kommt es, dass man durchaus mehr Zähler am Konto haben könnte. Ähnliches gilt für Rebenland, die zuletzt zwar Gössendorf mit 3:1 besiegen können. Aber zuvor streicht man unvorhersehbar in Tobelbad mit 0:1 die Segel. Gesperrt: Christof Eberl (Gratkorn)

Fr, 09.10.2020, 19:00 Uhr

SV Gössendorf - FC Diesel Kino Großklein

Live-Ticker

SV Gössendorf FC Diesel Kino Großklein

Ein ungleiches Duell ist das Spiel des Tabellenletzten gegen den aktuellen Leader. Den Gössendorfern weht ein sehr rauer Wind um die Ohren. Setzt es doch in den 6 Partien doch gleich 5 Leermeldungen. Ob das gerade gegen den Ersten reicht, um wieder einmal anschreiben zu können, darf durchaus bezweifelt werden. Denn Großklein marschiert wie auf Schienen. Zwar hat man gegen Mitstreiter Frohnleiten knapp das Nachsehen. Aber die restlichen Spiele kann die Tödtling-Truppe allesamt gewinnen.

Fr, 09.10.2020, 19:00 Uhr

SV Frohnleiten MM Karton - SV Strass

Live-Ticker

SV Frohnleiten MM Karton SV Strass

Frohnleiten brennt darauf, drei Körndl auf die Habenseite zu bringen. Will man doch weiterhin ein gewichtiges Wörtchen im Titelkampf mitplaudern. Zuhause aber ist die Wolf-Truppe anfällig bzw. agiert man nicht immer so souverän wie gewünscht. So reicht es gegen Nachzügler Tobelbad und Gratkorn jeweils nur zu einem Zähler. Strass gilt als ganz schwer verifizierbar. Denn nach zwei Pleiten folgen zwei Siege. Zuletzt aber hat man in Pachern und gegen Rein wieder zweimal knapp das Nachsehen.

Mo, 26.10.2020, 14:00 Uhr

SV Räder Nais Tobelbad - ASK Mochart Köflach

Live-Ticker

SV Räder Nais Tobelbad ASK Mochart Köflach

Dieses Spiel wurde abgesagt bzw. folgt der Nachtragstermin demnächst!

Di, 27.10.2020, 19:00 Uhr

Tus RB Rein - SVU Tondach Gleinstätten

Live-Ticker

Tus RB Rein SVU Tondach Gleinstätten

Auch bei diesem Spiel ist es so gut wie unmöglich ein Resultat vorauszusagen. Für Rein spricht, dass man zuhause noch unbesiegt ist. Aber mit Gössendorf und Rebenland ist es erst zu zwei Begegnungen gekommen. Zuletzt war die Derler-Truppe in Strass erfolgreich, wonach man voller Zuversicht der Heimaufgabe entgegensieht. Gleinstätten wird "froh" sein wieder auswärts spielen können. Denn während man in der Fremde zweimal siegen kann, reicht es daheim in vier Spielen nur zu einem Punkt.

Abgesagt Fr, 05.03.2021, 19:00 Uhr

ATUS Bärnbach - USV Draxler Mooskirchen

Live-Ticker

ATUS Bärnbach USV Draxler Mooskirchen

Geht es nach der Papierform werden die Hausherren wohl wenig bis nichts zu vermelden haben. Aber das ist zum Glück nicht immer der Fall. Aber die Bärnbacher, die bislang sehr viel schuldig geblieben sind, werden eine ordentliche Steigerung brauchen, will man in die Nähe eines Punktegewinns kommen. Der Lichtschimmer ist der 4:2-Sieg zuletzt in Gabersdorf, der vielleicht Schwung in das Spiel bringt. Mooskirchen hat vor vorne mitzumischen. Deshalb ist es auch das Vorhaben, drei Zähler gutzuschreiben.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter