ligaportal.at-Spezial: Wordrap mit Alexander Thiel

altDer SC Mürzhofen/Allerheiligen konnte sich in der steirischen Oberliga Nord tatsächlich den Herbstmeistertitel holen. Damit machte man den ersten Schritt in Richtung sofortiger Wiederaufstieg in die Landesliga. ligaportal.at sprach an dieser Stelle mit dem Goalie der Mürzhofener, mit Alexander Thiel. Der Schlussmann stand uns für ein Interview zum Thema Transfers, Vorbereitung und Co. zur Verfügung. Anschließend haben wir versucht, ihn mittels Wordrap auf das Glatteis zu führen. Ob es uns gelungen ist?

ligaportal.at: Die Vorbereitung ist voll im Gange. Wie schaut das Training bei euch aus? Anstrengend? Trainingslager?

Alexander Thiel: "Wir haben die erste Hälfte der Vorbereitung vermehrt Trainingseinheiten mit Schwerpunkt Kraft und Ausdauer absolviert. Klar war es anstrengend, das gehört aber einfach zu jeder Vorbereitung dazu um die lange Saison durchzuhalten. In den letzten Wochen haben wir dann unser Augenmerk auf Taktik und Technik gelegt und holen uns gerade noch den letzten Feinschliff für die Meisterschaft. Alles in allem sind wir auf einem guten Weg."

ligaportal.at: Wie hast du Winterpause verbracht?

Alexander Thiel: "Ich habe nach der anstrengenden Hinrunde und meinem Studium versucht etwas Kraft zu tanken und mich trotzdem leich sportlich aktiv zu halten, jedoch nicht zwingend mit Fußball. Kurz vor dem Trainingsstart haben wir dann alle noch ein Heimlaufprogramm absolviert."

ligaportal.at: Wer hat sich in der Oberliga Nord deiner Meinung nach am besten verstärkt?

Alexander Thiel: "Ganz schwer einzuschätzen sind für mich natürlich die DSV Juniors, die eine komplett andere Mannschaft als im Herbst haben. Bruck hat mit Manuel Stranz sicher eine Verstärkung an Land ziehen können. Irdnings Neuzugänge haben für mich auch das Potenzial um das alte, sehr gute Niveau der Irdninger zu halten. Und auch wir haben mit Josef Rottensteiner einen Spieler geholt, der uns sicherlich weiterhelfen wird."

ligaportal.at: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Alexander Thiel: "Unser Ziel war es von Anfang an vorne mitzuspielen und das haben wir auf alle Fälle geschafft. Trotzdem wollen wir uns weiterhin solange wie möglich vorne etablieren, das Ziel Meistertitel haben sich bekannterweise andere Vereine an ihre Fahnen geheftet. Am Ende der Saison werden wir dann sehen auf welchem Tabellenrang wir uns finden werden."

Wordrap: 

Ultras: oft zu emotional
Rückrunde: wird sehr spannend!
Hotel Mama oder eigenen 4 Wände: eigene 4 Wände
Smartphone oder iPhone: Smartphone
Bacardi Cola oder Vodka Bull: Wenn es sonst nichts gibt, Vodka Bull
Buch oder Fernsehen: leichter Vorteil fürs Fernsehen
Tanzen: nicht meine Paradedisziplin
Am Wochenende bin ich dort anzutreffen... Graz oder Öblarn
Meine Traumfrau sollte... so wie meine Freundin sein
Sex vor dem Spiel... macht auch nicht müder
bei Justin Bieber.... spalten sich die Meinungen
Schlechte Eigenschaft: bin oft dickköpfig und stur
Wetten, dass ich... für einigen Spaß zu haben bin
Der Fußball ist für mich... Hobby und Zeitausgleich
Die Rote Karte gibt es von mir bei... Rassismus
Dritte Halbzeit: gehört einfach dazu
Marco Reus oder Mesut Özil: Marco Reus

von Martin Mandl

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter