Spielberichte

Meisterkurs! St. Michael geht auch in Stainach-Grimming unbeirrt den Weg fort!

Am 19. Spieltag kommt es in der Oberliga Nord zur Begegnung des SV Stainach/Grimming gegen den ESV Hitthaller St. Michael. Und dabei können die Obersteirer einen weiteren Schritt setzen, um das deklarierte Saisonziel "Meistertitel" zu erreichen. Vor allem in spielerischer Hinsicht waren die Gäste dem Nachzügler überlegen, wenngleich aber das Siegestor für "Goliath" St. Michael doch relativ spät gefallen ist. Stainach-Grimming muss jetzt danach trachten den Anschluss in der Tabelle nicht zu verpassen. Noch aber bietet sich siebenmal die Möglichkeit Punkte einzufahren und so den drohenden Abstieg anzuwenden.

 

Nach zwei raschen Treffern herrscht soweit Waffenstillstand

Wie der Duracell-Hase, St. Michael läuft und läuft und eilt von Erfolg zu Erfolg und kommt dem scheinbar unmöglichen allwöchentlich einen Schritt näher. Warum soll der krasse Außenseiter auch nicht den Meistertitel einfahren, zumindest kommt der Favorit aus Bruck/Mur ganz gehörig ins Schnaufen bzw. könnte dann im Endeffekt nur auf einem möglichen Relegationsplatz landen. Auch beim Tabellennachzügler lässt der Spitzenreiter nur wenig anbrennen, wenngleich man es aber aufgrund der mangelnden Effizienz im Torabschluss, die gesamte Distanz hinweg unfreiwillig spannend bleiben ließ. Bereits in der 4. Minute legt der Tabellenführer die Basis für den bereits siebenten Auswärtserfolg in Folge. Prachak Key Karner hat dabei das Auge für Kapitän Florian Buchgraber, der den ideal gespielten Pass in die Tiefe erfolgreich zu verwerten weiß - 0:1. Aber postwend finden die Hausherren dann die passende Antwort, einen Querpass kann Ivan Smok zum raschen Ausgleich versenken - 1:1. In weiterer Folge ist die Feyrer-Truppe dann erwartungsgemäß das tonangebende Team, zu nennenswerten Tormöglichkeiten sollte es aber vorerst nicht reichen - Halbzeitstand demnach auch 1:1.

FlorianBuchgraberMichael Bildgröße ändern

Kapitän Florian Buchgraber brachte St. Michael bei Stainach-Grimming bereits in der 4. Spielminute in Front.

 

Stefan Tschabuschnig macht im zweiten Spielabschnitt den Unterschied aus

Nach dem Seitenwechsel kommt dann der "Mann für die speziellen Fälle" zum Einatz, denn mit Tormacher Stefan Tschabuschnig, der für Philipp Angerer neu in die Partie kommt, kehrt auch die Torgefährlich zurück zum Leader. Anfangs können sich die Zernig-Mannen noch soweit erfolgreich entgegenstemmen, aber je länger die Begegnung dauert umso mehr verzeichnet St. Michael dann auch Oberwasser. Vorerst ist es noch Torhüter Raphael Wöhri, der das Unentschieden mit tollen Reaktionen noch festhalten kann, in der Schlussphase aber gelingt den Gästen dann doch noch das entscheidende Tor. Andreas Kriegl trifft vorher nur Aluminium, in der 82. Minute ist dann aber soweit, Tschabuschnig ist per Kopf zur Stelle und markiert in der 82. Minute mit seinem 18. Saisontreffer den 1:2 Spielendstand. In der nächsten Runde empfängt St. Michael am Samstag, 30. April um 17:00 Uhr Rapid Kapfenberg. Stainach/Grimming gastiert bereits am Dienstag, 26. April um 19:00 Uhr beim ATV Irdning.

 

SV STAINACH/GRIMMING - ESV ST. MICHAEL 1:2 (1:1)

Grimming Arena, 120 Zuseher, SR: Markus Macher

Torfolge: 0:1 (4. Buchgraber), 1:1 (5. Smok), 1:2 (82. Tschabuschnig)

Stimme zum Spiel:

Kurt Feyrer, Trainer St. Michael:

"Die Mannschaft beweist praktisch jedes Wochenende, dass man bereit ist etwas Großes zu schaffen. Natürlich wollen wir den Meistertitel jetzt einfahren und den Aufstieg in die Landesliga bewerkstelligen."

zum Oberliga Nord LIVE TICKER

Foto: Richard Purgstaller

geschrieben von: Robert Tafeit

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter