Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Die Leviten gelesen: Leader Schladming lässt die Trofaiacher alt aussehen!

FC Trofaiach
FC Schladming

Am Samstagnachmittag empfing der FC Trofaiach vor eigenem Publikum den Tabellenersten den FC WM-Estriche Schladming. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Diesmal aber ließ der Aufsteiger den Trofaiacher nicht den Funken einer Chance. Was sich dann auch entsprechend im Ergebnis widerspiegelt. Was dann für die Schladminger auch gleichbedeutend damit ist, dass diese punktegleich mit Rottenmann weiter an der Tabellenspitze zu finden sind. Die Trofaiacher ihrerseits sind doch in eine gehörige Krise reingerutscht. Denn nach drei Auftaktssiegen, wartet der Absteiger nun bereits seit 6 Spielen auf einen vollen Erfolg. In dieser Zeit konnte die Lerch-Truppe nur einen einzigen Punkt sicherstellen. Schiedsrichter war Patrick Schenke, assistiert wurde er von Engelbert Schlegl und Samir Hodzic. 200 Zuseher waren mit von der Partie.

Schladming legt die Basis für den Erfolg

Vom Start weg sind es die Schladminger, die es bewerkstelligen, das Spiel mehr und mehr in die Hand zu bekommen. Die letztwöchige bittere 1:2-Heimpleite gegen die Rottenmanner scheint man komplett vom Tisch gewischt zu haben. Mit geradlinigen Direktspiel stellt man die Trofaiacher, die zuletzt vergeblich auf der Suche nach der Form waren, vor der einen sehr schweren Aufgabe. Begünstigt wird der Erfolg der Gäste dann auch durch das frühzeitige 0:1. Dominic Pürcher trifft dabei in der 5. Minute mit einem Elfmeter ins Objekt der Begierde. Was dann nicht wirklich zur Stabilisierung des Trofaiacher Spiels beiträgt. In der 41. Minute gehen die spielstarken Dusvald-Schützlinge dann mit 0:2 in Führung. Diesmal ist es Sebastian Auer, der sich in die Schützenliste eintragen kann. Mit diesem Spielstand geht es dann auch in die Pause. Nach 46 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

ripu 181006 014 Bildgröße ändern

Aufsteiger Schladming befindet sich auf einem hervorragenden Weg, wie der 5:0-Erfolg in Trofaiach auch verdeutlicht.

 

Trofaiach ist permanent am reagieren

Augenblicke nach dem Seitenwechsel, insgesamt kommt es nur zu einer Verwarnung, gehen dann auch die letzten Trofaiacher Hoffnungen den Bach runter. Denn Kevin Schmidt ist es, der seine Farben, zur Freude der zahlreich mitgereisten Daumendrücker, mit 0:3 in Führung bringt. Damit haben die Schladminger einem in den Seilen taumelnden Gegenüber endgültig den K-O.-Schlag verpasst. Was dem Ligaabsteiger möglichweise fehlt ist ein entsprechendes Erfolgserlebnis. Aber eben einem solchen läuft man nun schon einige Wochen vergeblich hinterher. Da sind die Gäste derzeit aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Denn mit einem Doppelschlag gelingt es dann Spielstand auf 0:5 zu erhöhen. "Doppelpack" Kevin Schmidt (72.) und Niklas Brandstätter (75.) stehen dabei im Mittelpunkt des Interesses. Bei diesem für die Trofaiacher ganz bitteren Ergebnis sollte es denn letztlich auch bleiben. In der nächsten Runde gastiert Trofaiach in Bad Mitterndorf - Schladming besitzt gegen Pernegg das Heimrecht.

ripu 181006 033 Bildgröße ändern

Hier sind die Trofaiacher Jakob Moritz und Kevin Briza darum bemüht Philip Bacher am Vorstoß zu hindern.

 

Bilder: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung