Den Super-GAU vermeiden: Ein Irdninger Abstieg ist soweit kein Thema!

Im letzten eineinhalb Jahrzehnt war der ATV Gabriel Irdning permanent entweder in der Landesliga (7 Jahre) oder in der Oberliga Nord (9 Jahre) mit von der Partie. Diese imposante Serie droht nun aber ein Ende zu finden. Schon in den letzten zwei Saison war man in den Abstiegskampf verstrickt. Aber aktuell ist nach einer dürftig absolvierten Hinrunde Feuer am Dach bei den Irdningern. So ist die Truppe von Trainer Marco Pichler nach dem Herbst-Durchgang nur am vorletzten Platz antreffbar. Fakt ist aber auch, dass der Abstand zu den vorderen Rängen, zum Siebenten Obdach fehlen nur vier Punkte, ein geringer ist. Demzufolge hat man sich in Irdning in der Winterübertrittszeit auch verändert. Eben damit man auch in der Spielzeit 20/21 fester Bestandteil der OLN ist.

 

FotoJet

Sebastian Schmid und Andreas Wieser konnten sich beim ersten Irdninger Testspiel in Lankowitz gegen Bärnbach in die Schützenliste eintragen.

 

Ein Kommen und Gehen in Irdning

Die Irdninger Neuzugänge sind: Leon Köll: Der erst 15-jährige gilt als ganz großes Talent im Bezirk. Der Offensivallrounder startete 2012 seine Karriere beim ATV Irdning, verbrachte danach jedoch den größten Teil seiner Ausbildung beim SC Liezen und dem ESV Selzthal. Leon erzielte in 152 Nachwuchspartien nicht weniger als 70 Tore. Der 18-jährige Marco Müller kommt vom TUS Wörschach und wird auf der Außenbahn für mächtig Betrieb sorgen. Er war bereits in der Jugend im Zuge der Spielvereinigung in Irdning und soll das offensive Spiel stärker und schneller machen. Des weiteren neu mit dabei ist der 28-jährige Andre Lesch. Er spielte in der Vergangenheit beim SC Liezen, WSV Liezen, SV Lassing, SV Trieben, USV Grimming, SV Stainach-Grimming, USV Eggersdorf und SV Rottenmann, wo er in 278 Spiele 102 Tore erzielte. Ebenso neu Kader scheinen der 20-jährige Andreas Wieser (Stainach-Grimming) und der 15-jährige David Haider (Selzrthal U17) neu im Kader auf. Den Verein verlassen hingegen haben Jakob Leitner (Aigen), Oluwasegun Kolade (Thalgau) und Matija Bicanic (Schladming).

 

ZUR Oberliga Nord Transferliste

 

Testspiele:

Irdning - Bärnbach (OLM) 3:5 (3:3)

Samstag, 8. Feber, 10:00 Uhr in Rottenmann

Irdning - St. Gallen (GLE)

 

Photo: ATV Irdning

by: Ligaportal/Roo

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter