Oberliga Nord 2020/2021: Vorschau Runde 10

In wenigen Tagen steht die 10. Meisterschaftsrunde in der Oberliga Nord auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 30.10.2020, 19:00 Uhr

ATV Gabriel Irdning - SVU Murau

Live-Ticker

ATV Gabriel Irdning SVU Murau

Da prallen zwei Teams aufeinander, die schon längerer Zeit ihrer Form hinterher laufen. Wie auch die Tabellenplätze 11 und 5, das hat schon wesentlich besser ausgesehen, bestätigen. Die Irdninger warten aktuell bereits seit vier Spielen auf einen vollen Erfolg. In dieser Zeit reicht es gerade einmal zu zwei Körndl. Aber auch bei den Murauern sieht es gegenwärtig nicht wirklich rosiger aus. Lange Zeit ganz vorne mit dabei in der Tabelle, steht man nun seit vier Spieltagen sieglos da.

Fr, 30.10.2020, 19:00 Uhr

ESV Knittelfeld - FC E-Werk Kindberg-Mürzhofen

Live-Ticker

ESV Knittelfeld FC E-Werk Kindberg-Mürzhofen

Die Eisenbahner wollen es wissen und haben es auf der Agenda stehen, den Stier aus dem Mürztal bei den Hörnern zu packen. Die ESV'ler haben es sicher drauf. Seit Trainer Roland Gach das Sagen hat (3 Spiele - 7 Punkte), hat man wieder zurückgefunden auf die Siegerstraße. Demnach darf man gespannt sein, ob es reicht, gegen den Tabellenführer zu bestehen. Kindberg-Mürzhofen war zuletzt bestens in Schuss. Neben den Judenburgern ist es auch gelungen, Bad Mitterndorf zu knacken. Gesperrt: Patrick Leitner (Kindberg-M.)

Sa, 31.10.2020, 14:00 Uhr

FC Trofaiach - FC Pabst Alko Rb Obdach

Live-Ticker

FC Trofaiach FC Pabst Alko Rb Obdach

Auch bei dieser Begegnung kommt es zum Klingen kreuzen zweier Teams, die zuletzt mit nur wenig Konstanz brillieren können. Die Trofaiacher sind zwar nach wie vor unbesiegt, aber aufgrund vieler Punkteteilungen muss man die Leaderposition abgeben. Zuletzt kommt es gegen Unzmarkt, in Irdning und gegen Krieglach jeweils zu einem 1:1-Remis. Gelingt es auch den Obdachern, in der Vorwoche kann man gegen Irdning eine Negativserie stoppen, bei der Lerch-Truppe zu punkten?

Sa, 31.10.2020, 14:00 Uhr

SV ET KÖNIG Unzmarkt-Frauenburg​ - Kapfenberger SV Amateure

Live-Ticker

SV ET KÖNIG Unzmarkt-Frauenburg​ Kapfenberger SV Amateure

Beim Aufeinandertreffen der Tabellen-Nachbarn erscheint eine Prognose soweit schwer machbar zu sein. Schwimmen doch sowohl die Unzmarkter wie auch die "Jungfalken" schon seit längerer Zeit auf der Erfolgswelle. Mit zuletzt starken Darbietungen ist es dem Trainer-Duo Schalk/Leitner gelungen, die Murtaler wieder ins gesicherte Mittelfeld, zurückzuführen. Die Kapfenberger waren zuletzt auf dem besten Wege, ganz vorne anzudocken. Aber mit zwei Remis, verpasst man dann den Sprung an die Spitze.

Sa, 31.10.2020, 14:00 Uhr

FC Judenburg - FC WM-Estriche Schladming

Live-Ticker

FC Judenburg FC WM-Estriche Schladming

Beim Rundenschlager kommt es zum Spiel des Zweiten gegen den Vierten. Schaut man sich die letzten Darbietungen an, muss festgestellt werden, dass sogar die Schladminger ein wenig in der Pole Position zu finden sind. Es ist schon aller Ehren wert, wie es die Planai-Städter bewerkstelligt haben, in die Spur zu finden. Aus 6 Partien kann man starke 16 Punkte verbuchen. Nach einem kurzzeitigen Hänger mit zwei Niederlagen, ist es Judenburg zuletzt gelungen, in St. Lorenzen diese Schieflage wieder zu korrigieren. Gesperrt: Albin Berisha (Judenburg)

Abgesagt Sa, 31.10.2020, 14:00 Uhr

ASV Bad Mitterndorf - SV St. Lorenzen/Kn.

ASV Bad Mitterndorf SV St. Lorenzen/Kn.

Auch bei dieser Begegnung muss man den Gäste eine Chance zubilligen. Denn die Salzkammergütler kochen schon seit längerer Zeit auf Sparflamme. Mit nur zwei Zähler aus den letzten drei Spielen, hat man etwas an Terrain in der Tabelle verloren. Wenngleich das aber auch schnell wieder in die andere Richtung gehen kann. St. Lorenzen spielt bislang eine, gelinde ausgedrückt, verbesserungsfähige Meisterschaft. Aber das es in der Fremde klappen kann, hat man zuletzt in Hinterberg mit dem 2:1-Erfolg untermauert. Gesperrt: Helmut Haslinger (St. Lorenzen)

Abgesagt So, 01.11.2020, 15:00 Uhr

EKRO Tus Krieglach-Fußball - SV Central Dancing Hinterberg

Live-Ticker

EKRO Tus Krieglach-Fußball SV Central Dancing Hinterberg

Bei diesem Spiel finden die Krieglacher die Möglichkeit vor, sich wohl entscheidend von der Abstiegszone abzusetzen. Die letzten fünf Spiele können die Gärtner-Mannen, mit der Ausnahme der 0:8-Heimklatsche gegen Schladming, soweit erfolgreich gestalten. Zuletzt in Trofaiach zeigt man sich mit dem 1:1-Remis bestens erholt von der "Kopfwäsche" zuvor. Bei den Hinterbergern läuft derzeit wenig bis nichts zusammen, wie 5 Niederlagen infolge bei 4:22-Toren verdeutlichen.