Gnas doch noch aktiv

altKurz vor Transferschluss wurde der SV Gnas aus der Oberliga Süd-Ost doch noch aktiv. Der Herbstmeister sicherte sich die Dienste von Andreas Lackner. Der 18-Jährige spielte bis zuletzt bei den SK Sturm Graz Amateuren und wurde jetzt bis Sommer 2013 leihweise verpflichtet. Er ist der erste und letzte Zugang der Gnaser, die damit ganz gewiss ein Talent der Schwarzweißen an Land gezogen haben. Detail am Rande: Lackner ist nicht ganz unbekannt ist Gnas. 

Lackner war schon von 2001 bis 2008 als Nachwuchsspieler in Gnas gemeldet. Die weiteren Stationen waren Wr.Neustadt, Austria Wien und GAK. Seit März 2010 ist Lackner beim SK Sturm im Einsatz.

von Redaktion