Oberliga Süd-Ost: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt sich Gerald Kainz, Trainer von Landesliga-Absteiger TSV Sparkasse Pöllau die Vorschau auf den 3. Spieltag der Oberliga Süd-Ost vor und tippt die einzelnen Begegnungen. Bis jetzt reichte es für seine Mannschaft nur für zwei Punkte. Gegen Hartbergs Zweier soll es nun aber mit dem ersten Sieg klappen, auch wenn sich Kainz eine harte Partie erwartet. Wie er genau getippt hat, sehen Sie hier. 

Freitag, 19 Uhr, USV Gnas - TUS Bad Gleichenberg Tipp: 1:1

Beide sind für mich Titelanwärter und beide wollen auch in die Landesliga. Hier werden sie sich aber gegenseitig Punkte wegnehmen, weil es ein Remis wird, was aufgrund der Ausgeglichenheit der beiden Teams, das logische Ergebnis ist.

Freitag, 19 Uhr, TUS Raiba Bad Waltersdorf - SC St. Margarethen an der Raab Tipp: 2:0

Bad Waltersdorf hat als Aufsteiger eine sehr gute Mannschaft, die noch dazu heimstark ist. Der Sieg über Hartberg II spricht eine deutliche Sprache. Sie haben vor allem einen sehr guten Angriff und werden sich daher auch durchsetzen.

Freitag, 19 Uhr, SV Ilz - SV RB Straden Tipp: 2:1

Werner Ostermanns Truppe ist sehr heimstark und ich denke, dass ihnen der erste Dreier gelingt. Noch dazu kommt, dass ich Straden nicht so gut einschätze. Sie hatten voriges Jahr auch schon einen schweren Stand.

Fretiag, 19 Uhr, TSV Sparkasse Pöllau - Auto Retter Eggendorf Hartberg Amateure Tipp: 2:0

Ich hoffe natürlich auf den ersten Dreier für uns. Wir haben gut trainiert und sind auf einen Sieg eingestellt. Ich bin zuversichtlich, auch wenn wir wissen, dass Hartberg ein harter Brocken sein kann. Wir hätten uns schon in einem der beiden bisherigen Saisonspiele einen Sieg verdient. Diesmal ist es so weit.

Freitag, 19:30 Uhr, USV RB Disco Bollwerk Weindorf St. Anna am Aigen - TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen Tipp: 1:1

Beide Teams sind gleich stark. Sie werden sich neutralisieren und am Ende jeder ein Tor schießen.

Samstag, 18 Uhr, FC SV Wirtschaft Pischelsdorf - UFC Fehring Tipp: 1:3

Fehrings Saisonstart ist zwar nicht geglückt, aber sie hatten eine sehr schwierige Auslosung. Pischelsdorf wird, auch wenn sie zu Hause spielen, nichts zu melden haben.

Sonntag, 16 Uhr, SV C&P Frannach - SC Sparkasse ELIN Weiz II Tipp: 1:2

Die Ansetzung dieser Partie ist für mich nicht ganz nachvollziehbar, weil man Weiz dadurch die Chance gibt, Spieler aus der Landesliga einzusetzen. Aus diesem Grund wird Weiz sich auch durchsetzen.

von Martin Mandl

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter