Oberliga Süd-Ost: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt Mario Marina, Sektionsleiter von TUS Bad Gleichenberg die Vorschau auf den 7. Spieltag der Oberliga Süd-Ost vor und tippt die einzelnen Begegnungen. Er hofft auf einen Sieg seiner Elf, um den Anschluss an die Spitze ja nicht zu verlieren. Er appeliert an die Spieler. Wie laut Marina die restlichen Partien dieser Runde ausgehen werden, lesen Sie nur hier auf unterhaus.at.

Freitag, 19 Uhr, USV Ilz - TUS Bad Gleichenberg Tipp: 1:2

Ich hoffe, dass wir gewinnen. Es läuft noch nicht nach Wunsch. Hoffentlich nehmen die Fußballer das Spiel auch Ernst. Es wird aber schwierig, weil Omladic ausfällt und uns damit ein wichtiger Spieler fehlt.

Freitag, 19 Uhr, TSV Sparkasse Pöllau - UFC Fehring Tipp: 1:1

Beide Teams sind in etwa gleich stark. Es ist das Duell der Landesliga-Absteiger. In Pöllau ist es sehr schwierig zu spielen. Den Fehringern, die auf die Niederlage von letzter Woche antworten sollten, wird aber ein Punkt gelingen.

Samstag, 16 Uhr, Auto Retter Eggendorf Hartberg Amateure - SC Sparkasse ELIN Weiz II Tipp: 3:1

Hartberg wird oben zugreifen können und das wird auch den Unterschied ausmachen. Beide Teams haben aber gute junge Fußballer in ihren Reihen, die mit dem nötigen Ehrgeiz zur Sache gehen.

Samstag, 18 Uhr, SV Wirtschaft Pischelsdorf - TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen Tipp: 0:2

Heiligenkreuz ist noch immer ungeschlagen. Sie spielen einen gepflegten und guten Fußball und werden sich auch in diesem Duell durchsetzen.

Samstag, 18 Uhr, TUS Raiba Heiltherme Bad Waltersdorf - USV RB Disco Bollwerk Weindorf St. Anna am Aigen Tipp: 1:2

Hier riskiere ich und tippe auf einen Auswärtssieg von St. Anna. Ich denke, dass sie sich im Moment noch unter ihrem Wert schlagen. Ich wünsche ihnen drei Punkte.

Samstag, 19 Uhr, SV RB Straden - SC St. Margarethen an der Raab Tipp: 1:0

Für Straden wird es Zeit, Punkte einzufahren. Ich denke mit dem Heimvorteil sollte das gelingen.

Sonntag, 16 Uhr, SV C&P Frannach - USV Gnas Tipp: 0:2

Frannach ist vor eigenem Publikum zwar wahnsinnig stark, aber Gnas dürfte stärker sein und sie sind es auch. Sie werden sich knapp mit 2:0 durchsetzen.

von Martin Mandl


 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten