In Weiz bleibt es ruhig

 

weiz scKeine großen Veränderungen wird es bei der Zweier des SC Sparkasse Elin Weiz geben. Da sich die Einser am Transfermarkt mehr betätigt, muss Trainer Uwe Hölzl abwarten. Man möchte weiterhin versuchen junge Spieler, aus dem eigenen Nachwuchs, in die Zweier einzubauen. Auch sie sollen die Chance auf Spielpraxis bekommen. Abgänge wird es voraussichtlich keine geben.

"Die Einser hat sich Fabian Harrer geholt, das heißt der eine oder andere Spieler kommt jetzt zu mir runter", so Hölzl. Die jungen Spieler aus dem Nachwuchs dürfen bereits mittrainieren und so auf sich aufmerksam machen. "Was sich bei der Einser noch alles tun wird bleibt abzuwarten. Bei uns wird sich nichts mehr tun."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter