Bad Waltersdorf: Verstärkung aus der Landesliga

altDen ersten und wohl einzigen Transfer der laufenden Übertrittszeit verzeichnet TUS Bad Waltersdorf. Der Klub aus der Oberliga Süd-Ost holt sich Verstärkung aus der Landesliga. Man sicherte sich die Dienste von Christoph Pieber von Lafnitz. Der Mittelfeldspieler soll helfen, im Frühjahr noch den einen oder anderen Platz gut zu machen. "Die Mannschaft passt sonst genau so wie sie ist", erklärt Obmann Alfred Hager, der auch weiterhin vorausschauend agieren möchte.

"Wir haben einige Studenten im Team. Es gibt dann auch wieder Zeiten, wo diese Spieler weniger Zeit haben. Für diese Zeit brauchen wir dann Ersatz", erklärt der Chef-Funktionär. Pieber soll die linke Seite abdecken. Wo er letztlich spielt, entscheide aber Trainer Hermann Wagner.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten