Oberliga Süd-Ost: Vorschau und Expertentipp

altExklusiv auf unterhaus.at tippte sich Hubert Kulmer, Neo-Trainer des UFC Fehring, durch den aktuellen Spieltag der Oberliga Süd-Ost. Im Spiel seiner Mannschaft gegen Bad Waltersdorf glaubt die Trainerlegende an drei Punkte. Wie er sich durch die restlichen Spiele der 18. Runde tippt, lesen Sie nur hier auf unterhaus.at:

Freitag, 20.04.2012 19:00 Uhr, Fehring - Bad Waltersdorf 

Hubert Kulmer: "Ich habe Waltersdorf letzte Woche zufällig gesehen und das ist eine ganze starke Truppe. Das wird nicht leicht, aber ich glaube, dass wir mit der richtigen Taktik einen Sieg holen. Das Training unter der Woche ist gut gegangen. Wir werden mit einer Auswärtstatkik auftreten und gewinnen."
Experten-Tipp: 2:1

Unterhaus-Redaktion: Waltersdorf konnte sich mit dem 5:0 über Weiz II gewiss Selbstvertrauen holen. Allerdings gewann auch Fehring. Wir tippen auf die Kulmer-Elf. "Hubsi" ist ein Trainerfuchs, der genau weiß, wie man die einen Gegner, der die Woche davor hoch gewonnen hat, knackt.
Unterhaus-Tipp: 3:0

 

Freitag, 20.04.2012 19:00 Uhr, Straden - Hartberg Amateure

Hubert Kulmer: "Straden hat im Frühjahr schon zwei Siege geholt. Das wird nicht von ungefähr kommen. Daher traue ich ihnen auch gegen Hartberg einen Punkt zu. Hartberg musste einige Spieler an die Einser abgeben."
Experten-Tipp: 1:1

Unterhaus-Redaktion: Wolfgang Hopfer ist neuer Spielertrainer in Straden. Straden ist im Frühjahr nicht schlecht unterwegs, kommt aber irgendwie doch nicht von der Stelle. Ein Remis ist auch unserer Meinung drinnen - allerdings dürfen die Stradener kein Tor bekommen.
Unterhaus-Tipp: 0:0

 

Freitag, 20.04.2012 19:00 Uhr, Bad Gleichenberg - Frannach 

Hubert Kulmer: "Gleichenberg hatte vorige Woche ein Erfolgserlebnis und Frannach einen Trainerwechsel vorgenommen. Das wird ein offener Kampf mit dem besseren Ende für die Gleichenberger."
Experten-Tipp: 2:1

Unterhaus-Redaktion: Frannach sollte diese direkte Duell nicht verlieren. Verliert man es, wird es langsam aber sicher wirklich eng. für die den SV. Wir trauen ihnen ein Remis zu.
Unterhaus-Tipp: 2:2

Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereines per Handy

 

Samstag, 21.04.2012 18:00 Uhr, Weiz II - Ilz

Hubert Kulmer: "Dieses Spiel hat natürlich Brisanz. Werner Ostermann kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Er schaut sich auch sehr viele Spiele der Weizer an. Die Kicker werden ihrem alten Trainer zeigen wollen, was sie drauf haben. Das wird eine enge Partie und ein Remis."
Experten-Tipp: 2:2

Unterhaus-Redaktion: Werner Ostermann weiß ganz genau, dass die Weizer auf Wiedergutmachung nach der 0:5-Pleite aus sind. Das ist eine ganz gefährliche Situation. Ilz musste vorige den ersten Punkteverlust hinnehmen. Wenn Ilz vorne dabei bleiben will, muss ein Sieg her.  
Unterhaus-Tipp: 1:2

 

Samstag, 21.04.2012 19:00 Uhr, St. Anna - Pischelsdorf

Hubert Kulmer: "Ich kann St. Anna leider überhaupt nicht einschätzen. St. Anna muss zu Hause aber fast gewinnen, um nicht in ernsthafte Schwierigkeiten zu kommen. Ich denke, dass ihnen das vor eigenem Publikum auch gelingt."
Experten-Tipp: 3:2

Unterhaus-Redaktion: Wir tippen auf ein Remis. St. Anna spielte zu Hause bereits vier Mal Unentschieden. Pischelsdorf verlor auswärts vier Mal und spielte zwei Mal Remis.
Unterhaus-Tipp: 2:2

 

Sonntag, 22.04.2012 16:00 Uhr, St. Margarethen - Pöllau

Hubert Kulmer: "In St. Margarethen ist ein akribischer Arbeiter auf der Trainerbank aktiv. Ich könnte mir vorstelle, dass hier das erste Tor entscheidet. Wenn es Pöllau schießt, holt der TSV drei Punkte, wenn Margarethen in Führung geht, gewinnen die Hausherren. Ich tippe trotzdem auf ein Remis."
Experten-Tipp: 1:1

Unterhaus-Redaktion: Für Pöllau ist der Titelzug wohl abgefahren. Mittlerweile rangieren die St. Margarethener sogar vor Pöllau. Die Gäste haben also etwas gut zu machen und das wird ihnen unserer Meinung auch gelingen.
Unterhaus-Tipp: 1:2

 

Sonntag, 22.04.2012 16:00 Uhr, Heiligenkreuz - Gnas

Hubert Kulmer: "Gnas ist heuer zum Aufsteigen verurteilt. Das steht für mich außer Frage. Sie haben den größten und ausgeglichensten Kader der Liga. Da können auch Spieler ausfallen, ohne das etwas passiert. Sie werden sich durchsetzen. Aber auch Hut ab vor Heiligenkreuz. Eine starke Leistung, dass sie so weit vorne stehen."
Experten-Tipp: 0:2

Unterhaus-Redaktion: Im Spitzenspiel der Runde tippen wir auf ein Remis. Auswärts ist Gnas nicht so stark wie zu Hause - auswärts musste man immerhin auch schon zwei Niederlagen hinnehmen. Außerdem spielte man drei Mal Unentschieden.
Unterhaus-Tipp: 1:1

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten