Gleichenberg erkämpft sich Sieg gegen Pöllau

altaltDrei Punkte erkämpft hat sich am Freitagabend die Mannschaft von TUS Bad Gleichenberg. Die Gleichenberger setzten sich vor eigenem Publikum gegen Titelmitfavorit TSV Pöllau mit 2:0 durch. Beherzt spielte die Truppe von Trainer Johann Pigel auf und kam so auch zum zweiten Sieg der neuen Saison in der Oberliga Süd-Ost. Für die beiden Treffer sorgten Mathias Huber und Mario Eibel Innerhofer. Auf beiden Seiten gab es einen Ausschluss. Auf Pöllauer Seite muss Christoph Almer mit Gelb-Rot vom Platz. Bei den Hausherren sah Marko Pavic schon im ersten Durchgang Rot. Damit waren die Gastgeber 60 Minuten lang ein Mann weniger auf dem Platz. 

In der ersten Halbzeit sehen die Zuschauer ein ausgeglichenes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Pöllau hat leicht Vorteile, kann diese aber nicht in Tore ummünzen. Gleichenberg geht es vorsichtiger an, versucht hinten sicher zu stehen. In der 30. Minute dann eine dumme Aktion von Marko Pavic. Die Nummer 9 sieht Rot wegen einer Tätlichkeit und muss vom Platz. Das ist eine enorme Schwächung für die Gleichenberger, die so schon aus dem letzten Loch pfeifen. Pöllau legt dann zu, doch die Gastgeber bringen das 0:0 in die Pause. 

Auch Pöllau einer weniger

Im zweiten Durchgang ist Pöllau weiter besser, doch auch Gleichenberg versteckt trotz Unterzahl nicht. Dieses Risiko wird in der 69. Minute dann auch belohnt. Nach einem Foul von Christoph Almer sieht dieser die Gelb-Rote Karte und Gleichenberg bekommt einen Elfmeter zugesprochen, den Benjamin Prvulovic aber verschießt. Pöllau-Goalie Florian Faist kann aber nur kurz abwehren, sodass Mathias Huber den Ball im Nachsetzen mit dem Kopf über die Linie drückt. Jetzt hat Gleichenberg die Trümpfe in der Hand. Pöllau muss mehr riskieren und die Hausherren bekommen Räume. In der 87. Minute ist die Entscheidung gefallen. Mario Eibel Innerhofer ist nach einem Pass von Huber zur Stelle. Kurz darauf ist das Spiel zu Ende. 

Peter Maier (Kassier Bad Gleichenberg): "Ich denke, dass wir verdient drei Punkte geholt haben. Natürlich war auch ein wenig Glück dabei, aber wir haben gekämpft und das hat heute den Unterschied ausgemacht."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter