Gnas weiter in Top-Form! 3:0-Sieg über Hartbergs Amateure

altaltEinen wenig überraschenden Dreier holte sich am Freitagabend die Mannschaft des SV Gnas in der zehnten Runde der Oberliga Süd-Ost. Die Truppe von Trainer Johann Bez gewann vor eigenem Publikum gegen die TSV Hartberg Amateure ohne große Probleme mit 3:0. Für die Tore der sorgten Raphael Kniewallner (zwei Tore) und Daniel Haas. Damit bestätigt Gnas die Tabellenführung mit 25 Punkten auf dem Konto. Hartbergs Amateure liegen bei 14 Zählern. 

Bessere Wiener

Die Heimischen sind von der ersten Minute an das bessere Team. Man setzt den Gegner unter Druck, versucht schnellstmöglich nach vorne zu spielen. In der elften Spielminute ist es dann auch so weit. Raphael Kniewallner trifft in der elften Spielminute vollstramm nach wunderschönem Querpass zum 1:0 für die Heimischen. In Folge ist man das klar bestimmende Team, kann die Überlegenheit aber nicht in Tore ummünzen. So geht es mit 1:0 auch in die Pause. 

Gnas gibt Gas

Im zweiten Durchgang gibt Gnas Gas, Tore wollen zunächst aber nicht gelangen. Dann hat man auch zwei mal Pech. Man trifft je einmal Stange und einmal die Latte. Es soll nicht sein. In der 71. Minute ist es dann aber doch noch einmal so weit. Kniewallner ist zur Stelle. Damit scheint die Partie entschieden. Hartberg kommt nicht mehr gefährlich vor das Tor der Hausherren. In der 80. Minute fällt dann auch noch das 3:0. Daniel Haas verwandelt einen Elfmeter zur endgültigen Entscheidung für den Tabellenführer.

Andreas Zach (Sportlicher Leiter Gnas): "Das war heute wirklich wieder sehr stark von unserer Mannschaft. Ich bin sehr zufrieden. So kann es weitergehen. Ich denke, dass der Sieg auch verdient ist."

von Redaktion 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten