Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Der UFC Fehring meistert die Pflichtaufgabe in Rohrbach

Am neunten Spieltag der Oberliga Süd-Ost kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem SV Rohrbach und dem UFC Fehring. Die Gäste konnten gut in die Saison starten und befinden sich im Moment unter den besten Fünf. Auch letzte Woche konnten sie am eigenen Platz den SV Feldbach eindrucksvoll besiegen und der Trend zeigt definitiv nach oben. Der SV Rohrbach dagegen befindet sich mit aktuell fünf Punkten tief im Tabellenkeller. Natürlich wird es gegen die spielstarken Fehringer schwer, aber zuletzt konnte man mit einem Remis in Anger aufzeigen und nun gilt es diesen Schwung in weiter mitzunehmen.

 

Viele Möglichkeiten

Die Gäste zeigen von Beginn an warum sie der Favorit sind. Der SV Rohrbach kommt nicht gut in die Partie und so können die Fehringer bereits früh größere Spielanteile verzeichnen. In der Anfansphase sollte dann auch bereits der Führungstreffer fallen. Denis Topolovec versenkt einen Freistoß und lässt damit Rohrbach Schlussmann Raphael Siedl keine Chance. Die Gäste bleiben weiter am Drücker und wollen sofort nachsetzen. In Minute 18 kann man dann den Vorsprung verdoppeln. Nach einem Querpass von Sandro Lindner muss Daniel Pöltl nur noch den Fuß hinhalten. Auch im weiteren Spielverlauf bleibt Fehring dominant und man hätte durchaus das Eine oder Andere Tor mehr erzielen können.

Fehring nicht konsequent genug!

Auch nach Wiederbeginn bleiben die Gäste spielbestimmend und haben mehr Ballbesitz, jedoch kommen sie nicht mehr zu den großen Möglichkeiten aus Halbzeit eins. Der Vorsprung scheint zwar sicher aber in Minute 72 macht man das Spiel durch einen Eigenfehler noch einmal spannend. Marin Mamic nutzt dabei einen Fehler der Fehring-Abwehr eiskalt aus und verkürzt auf 1:2. Die Gastgeber versuchen in der Schlussphase nochmal alles, jedoch bleiben sie schlussendlich im vorderen Drittel zu harmlos. In der Nachspielzeit nutzt der UFC Fehring dann die Räume im Konter aus und sorgt für die endgültige Entscheidung. Aljaz Horvat setzt in Minute 94 den Schlusspunkt zum Endstand von 1:3.

Christian Wendler (Sektionsleiter UFC Fehring): „Wir gehen definitiv als verdienter Sieger vom Platz, jedoch ist es ärgerlich dass wir dieses Spiel nicht schon früher entscheiden konnten und so wurde es in der Schlussphase nich einmal unnötig spannend.“

Marcel Schrotter

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung