Interview & Wordrap: Fladnitz-Trainer Manfred Mandl steht Frage und Antwort!

Beim SV RB Lahü R&R Trockenbau Fladnitz/Teichalm war die Leistungskurve im vergangenen Jahrzehnt permanent im Steigen begriffen. Bis zur Spielzeit 12/13 war man noch fester Bestandteil in der 1. Klasse Ost B. Ab diesem Zeitpunkt beginnt der Aufschwung der Fladnitzer. Nach einer Saison in der Gebietsliga Ost (13/14) dauert es nachfolgend in der Unterliga Ost nur zwei Jahre, bis man im Sommer 2016 den erstmaligen Aufstieg in die Oberliga Süd/Ost bewerkstelligt. Dort angekommen gibt man gleich zu verstehen, dass man es vorhat weiterhin eine entsprechend tragende Rolle zu spielen. Was auch durchwegs gelingen sollte. Denn auch im 4. Jahr infolge in der Liga, versteht man es bestens sich im Tabellen-Mittelfeld zu behaupten. Aktuell ist die heimstarke Truppe von Trainer Manfred Mandl nach der Hinrunde am durchaus vorzeigbaren 5. Rang antreffbar.

 

Fladnitz

(Hoffnungsfroh: SV Fladnitz/T.)

 

DATEN & FAKTEN 

Vereinsname: SV Fladnitz/Teichalm

Tabellenplatz: 5. Oberliga Süd/Ost

Heimtabelle: 4.

Auswärtstabelle: 9.

geschossene Tore/Heim: 2,0

bekommene Tore/Heim: 0,8

geschossene Tore/Auswärts: 1,1

bekommene Tore/Auswärts: 2,1

Fairplaybewerb: 7.

erhaltene Karten: 2 rote Karten / 27 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Kerim Erdem (5 Treffer)

 

Spieler-Trainer Manfred Mandl stellt sich den Fragen und dem Wordrap:

1. Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Nach den Kaderveränderungen im Sommer war es die Vorgabe gewesen, unter die Top-5-Teams zu kommen. Was letztlich auch gelungen ist. Demnach gilt es mit dem Gezeigten auch vollauf zufrieden zu sein. Wir konnten damit an die erfolgreiche Zeit mit Coach Ekrem Dag, der nun Co-Trainer beim Istanbuler Spitzenclub Basaksehir ist, anschließen."

2. Wo gilt es nun in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Es sollte uns im Frühjahr gelingen öfters zum Abschluss zu kommen bzw. verstärkt Lösungen zu finden. Dabei gilt es aber nicht den Blick auf die Defensive zu verlieren."

3. Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Vorbereitung bislang verlaufen?

"An der Kaderkonstellation wurden nur geringfügige Veränderungen vorgenommen. Das Trainingslager im kroatischen Porec ist bestens verlaufen. Die bisherigen Testspiel-Ergebnisse lauten: Weiz II (ULO/0:2), Gratkorn (OLM/1:2), Deutschfeistritz (ULM/4:0), Hinterberg (OLM/1:6), Peggau (ULM/3:2)."

Oberliga Süd/Ost Transferliste

4. Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Die Fehringer werden diesmal das Rennen machen. Dahinter werden sich wohl Pöllau und die Hartberg Amateure um den zweiten Platzen matchen."

5. Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Wir wollen in der Entwicklung einen weiteren Schritt nach vorne tätigen und dabei zumindest den 5. Rang halten."

 

Wordrap:

… SV Fladnitz/Teichalm: Superverein

… mein Lieblingskicker ist: Kylian Mbappe

… Hobbys neben Fußball: Schifahren, Familie

… Österreich wird bei der EURO 2020: eine gute Rolle spielen

... Ligaportal.at: sehr informative Seite

… Salzburg oder LASK: sowohl als auch

… Sturm oder GAK: GAK

… Videoassistent: tolle Einführung

... soziale Netzwerke: notwendig

… bevorzugte Musik: quer durch die Bank

… Lieblingsreiseziel: Malediven

… Frauen-Fußball: ist zum ansehen

… Gänsehaut bekomme ich: wenn man unmögliches möglich macht

 

Photo: SV Fladnitz / by: Ligaportal/Roo

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten