Vier Mogg-Volltreffer: USV Hartberg/U schießt DUSV Loipersdorf aus dem Stadion

USV Hartberg/U.
Dietersdorf/Loipersdorf

Im Rahmen der 23. Runde der Oberliga Süd-Ost lieferten die Teams von USV Hartberg/U. und Dietersdorf/Loipersdorf ein ungleiches Duell. Vor heimischem Publikum zeigte USV Hartberg/U. eine dominante Performance, die mit einem beeindruckenden 6:0 Endstand gekrönt wurde. Jakob Mogg, der Shootingstar der Partie, spielte eine herausragende Rolle und trug maßgeblich zu diesem triumphalen Ergebnis bei.

symbol6 purgi 2022

Ein Start nach Maß für USV Hartberg/U.

Bereits in der 1. Minute setzte Jakob Mogg das erste Ausrufezeichen des Spiels. Mit einem präzisen Schuss aus einem scheinbar unmöglichen Winkel ließ er dem Torhüter von Dietersdorf/Loipersdorf keine Chance und brachte sein Team früh in Führung. Dieser Treffer gab den Ton für den Rest des Abends an. Nur eine halbe Stunde später, in der 30. Minute, baute Justin Lukas Nowotny die Führung weiter aus. Mit einem kraftvollen Schuss, der im Netz des Gästetors einschlug, demonstrierte Nowotny seine Schusskraft und technische Raffinesse.

Moggs Hattrick und Kugls perfekter Abschluss

Der Abend gehörte jedoch Jakob Mogg, der in der 37. Minute seinen zweiten Treffer des Spiels erzielte. Sein linker Schuss im Robben-Stil fand erneut den Weg ins Tor. Kurz vor der Halbzeitpause, in der 45. Minute, komplettierte Mogg seinen Hattrick und setzte sich damit an die Spitze der Torschützenliste der Liga.

Nach der Pause ließ der Eifer von USV Hartberg/U. nicht nach. In der 72. Minute erzielte Jakob Mogg, der Mann des Abends, sein viertes Tor, was das Ergebnis auf 5:0 schraubte. Dieses Tor unterstrich seine herausragende Leistung und seine Bedeutung für das Team. Kurz vor Schluss, in der 88. Minute, setzte Fabian Kugl den Schlusspunkt unter dieses Spektakel. Vom Elfmeterpunkt aus ließ er dem gegnerischen Torwart keine Chance und besiegelte den Endstand von 6:0.

Das Spiel endete schließlich nach einer Minute Nachspielzeit, und der überwältigende Sieg von USV Hartberg/U. wurde von den Fans mit Begeisterung aufgenommen. Jakob Mogg, mit vier Toren der überragende Spieler des Matches, und seine Teamkollegen verließen das Feld unter dem Applaus der Zuschauer, die Zeugen eines außergewöhnlichen Fußballabends geworden waren.

USV Hartberg/U. hat mit dieser eindrucksvollen Vorstellung ihre Ambitionen in der Liga deutlich gemacht und einen unvergesslichen Abend für ihre Fans geschaffen.

Stimme zum Spiel: 

Dietmar Pölzler (Sportlicher Leiter Hartberg/U.): "Nach einem guten Beginn mit sehr vielen Abschlussaktionen konnten wir früh für klare Verhältnisse sorgen und durch spielerische Überlegenheit das Spiel in der ersten Halbzeit entscheiden. in Summe war es ein sehr abgeklärter Auftritt mit einem auch in der Höhe verdientem Sieg."

Aufstellungen: 

Hartberg/U. USV: Marcel Lebenbauer - Patrick Pichlbauer, Thomas Kager (K), Marc Hörzer, Leo Kosaric - Marin Tabakovic, Martin Mogg, Lukas Doppelhofer, Justin Lukas Nowotny, Moritz Ertl - Jakob Mogg

Ersatzspieler: Daniel Pöttler, Josef Pöltl, Maximilian Handler, Johannes Kratzer, Elvis Mehmeti, Fabian Kugl

Trainer: Patrick Gruber
Dietersdorfer USV Loipersdorf: Stefan Bauer (K), Felix Donner, Adam Jakupovič, Alex Kanalas, Stefan Andjelic, Jernej Kočar, Andrija Novosel, Michael Teuschler, Stefan Erkinger, Vinko Cerovec, Christoph Lederer

Ersatzspieler: Johannes Weiß, Marcel Kern, Alexander Radl, Kevin Janisch, Manuel Holler, Luca Hirschbeck

Trainer: Stefan Ortauf

Oberliga Süd-Ost: Hartberg/U : DUSV - 6:0 (4:0)

  • 88
    Fabian Kugl 6:0
  • 72
    Jakob Mogg 5:0
  • 46
    Jakob Mogg 4:0
  • 37
    Jakob Mogg 3:0
  • 30
    Justin Lukas Nowotny 2:0
  • 7
    Jakob Mogg 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.