Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Eggersdorf feiert Kantersieg in Liebenau

SV Union Liebenau
USV Eggersdorf

In der 18. Runde der Unterliga Mitte duellierten sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenelfte SV Union Trocal Liebenau und der Tabellenzwölfte USV Taucher-Erdbau Eggersdorf. Am Ende gab es einen klaren 5:1-Erfolg für die Gäste, die schon in der ersten Halbzeit davongezogen waren. 


Dejan Bajric bringt USV Taucher-Erdbau Eggersdorf früh in Front

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. Gerade einmal sieben Minuten sind gespielt, da können die Gäste aus Eggersdorf in Front gehen, Dejan Bajric trifft zum 0:1. Mit der Führung im Rücken machen die Gäste gleich munter weiter. In der 23. Minute gibt es dann ein Missverständnis zwischen dem Liebenauer Tormann und seiner Abwehr, Dejan Bajric kann dieses zum 0:2 für Eggersdorf ausnutzen. Kapitän David Kleinhappl kann in der 31. Minute einen weiteren Treffer nachlegen, es steht früh in diesem Spiel 0:3 für Eggersdorf. Nach 37 Minuten scheint das Spiel entschieden zu sein, Andreas Adam kann einen Angriff zur 0:4 Führung für die Gäste abschließen. Damit ist das Spiel wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Eggersdorf in Durchgang zwei mit Blitzstart

Nachdem Liebenau engagiert aus der Kabine kommt kann man in der 50.Minute auch auf 1;4 verkürzen, David Movsesian nutzt einen Fehler eiskalt aus. Damit gibt es die kalte Dusche für die Gäste. Geht für die Gastgeber vielleicht noch etwas? Wohl nicht, denn kurz darauf fällt das 5:1. Dejan Bajric kann in der 60. Minute seinen Hattrick feiern, nach einem Konter überlupft er den Liebenauer Schlussmann sehenswert und stellt damit auf 1:5. Das ist gleichzeitig der Endstand. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Unparteiische das Spiel ab und USV Eggersdorf darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Günter Haidinger (Trainer Eggersdorf): “Der Start war natürlich ideal für uns, die zwei Tore haben uns sehr geholfen. Wir waren sehr aggressiv und haben gut nach vorne gespielt, in der Offensive haben wir unsere Chancen verwerten können. Im zweiten Durchgang hat sich Liebenau etwas gefangen und hat alles nach vorne geworfen, wir haben das Spiel aber trocken nach Hause spielen können. Die drei Punkte sind natürlich sehr wichtig für uns, wir wussten, dass verlieren verboten war.“

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung