Platz 2 gesichert: Unterpremstätten bleibt nach Sieg gegen Kalsdorf II der erste Verfolger von Werndorf!

SC Copacabana Kalsdorf II hat in der 13. Runde der Unterliga Mitte SC PORR Unterpremstätten zu Gast. Die Hausherren haben 16 Punkte auf dem Konto und sind Siebenter, die Gäste halten bei 25 Zählern und sind auf dem 2. Tabellenplatz zu finden, der Rückstand auf Werndorf beträgt allerdings bereits elf Punkte. Kalsdorf II konnte sich zuletzt gegen Grambach knapp mit 2:1 durchsetzen, davor verlor man gegen den Spitzenreiter aus Werndorf knapp mit 2:3. Die Gäste aus Unterpremstätten blieben zuletzt dreimal siegreich und erzielten dabei immer mindestens drei Treffer. Vergangene Spielzeit gingen die Duelle jeweils an das Heimteam, man darf auf den Ausgang dieses Mal gespannt sein. 

Starke Gäste

Unterpremstätten kommt gut aus der Kabine und kann nach sieben Minuten mit 0:1 in Front gehen, Matthias Pokorn ist der Torschütze für die Elf von Gerhard Schlatzer. Die hat danach das Spiel unter Kontrolle und agiert sehr souverän. Mann kann sich auch die ein oder andere Chance herausspielen, eine davon kann man nach 32 Spielminuten zum 0:2 nutzen, Jonas Janetzko der Torschütze. Zwei Minuten später schlagen jedoch die Gastgeber zurück, Sasha Diakiese trifft zum 1:2 Anschluss, das Spiel damit wieder offen. Bis zur Pause passiert dann nicht mehr viel, Unterpremstätten weiterhin mit Oberwasser. 

Janetzko mit dem Hattrick

Wieder starten die Gäste druckvoll in die Halbzeit, erneut kann man früh zuschlagen, Jonas Janetzko schnürt in der 52. Spielminute seinen Doppelpack, es steht 1:3 für Unterpremstätten. Die Schlatzer - Elf lässt nicht locker und drängt auf die Entscheidung, in der 78. Minute sollte diese auch gelingen, Jonas Janetzko trifft zum 3. Mal an diesem Tag, er verwertet einen Strafstoß zum 1:4. Bei diesem Spielstand bleibt es am Ende auch, Unterpremstätten überwintert mit 28 Punkten auf dem 2.Tabellenplatz. 

Stimme zum Spiel: 

Gerhard Schlatzer (Trainer Unterpremstätten): "Ich bín sehr zufrieden, wir spielen momentan einen guten Fußball, wir sind sicher verdient dort, wo wir momentan stehen. Kalsdorf hat eine gute und junge Mannschaft, wir haben aber viel Druck machen können und verdient gewonnen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter