Unbezwingbar: Hitzendorf will den eingeschlagenen Weg fortführen!

Die Sportunion Hitzendorf darf zweifelsohne als eingesessene Unterliga-Mannschaft bezeichnet werden. War man doch in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten, mit der Ausnahme 9/10 und 10/11, da absovierte man ein Oberliga-Kurzspiel, permanent in der Unterliga Mitte mit von der Partie. Tabellarisch betrachtet waren die Hitzendorfer stets im gesicherten Bereich zu finden. Nur einmal wird es, was den Klassenverbleib anbelangt, so richtig brenzling. Nämlich im Herbst 2019, die Punktejagd wird dann bekanntlich, coronabedingt, frühzeitig abgebrochen. Umso überraschender ist dann der Umstand, dass die SU Hitzendorf nun nach 10 Spieltagen, ungeschlagen, am 2. Tabellenplatz antreffbar ist.

 

SPORTUNION HITZENDORF:

Tabellenplatz: 2. Unterliga Mitte

Heimtabelle: 5.

Auswärtstabelle: 3.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 5:0 gegen Deutschfeistritz (5. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 10 Spiele

höchste Niederlage:  /

geschossene Tore/Heim: 2,6

bekommene Tore/Heim: 1,2

geschossene Tore/Auswärts: 2,4

bekommene Tore/Auswärts: 1,4

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 1.

erfolgreichster Torschütze: Elias Wolfbauer (9 Treffer)

700

(Die Sportunion Hitzendorf schwimmt auf der Erfolgswelle - gelingt es im Jahr 2021 diesen Weg weiter fortzuführen?)

 

INTERVIEW MIT TRAINER FRANZ RASTL:

Wie zufriedenstellend sind die Herbstspiele verlaufen bzw. wurden die Vorgaben soweit erreicht?

"Der erste Teil der Punktejagd ist hervorragend verlaufen bzw. war das mehr als man erwarten durfte. Was auch damit zu hat, dass die drei Neuzuänge, allesamt aus der näheren Umgebung, vollauf eingeschlagen haben."

Der Herbst war coronabedingt eine Gratwanderung. Wie sehr hat das die Mannschaft betroffen?

"Natürlich war das stets ein Thema. Wir waren auch stets darum bemüht, alle Vorgaben einzuhalten. Meines Wissens nach hat es im Club keine infizierte Personen gegeben."

Wir gehen einmal davon aus, dass im Frühjahr nach einer Vorbereitungszeit wieder um Punkte gekämpft wird. Wie sieht die Zielsetzung aus bzw. wo sieht man sich nach Beendigung der kompletten Meisterschaft?

"Unser Ziel ist es schon weiter im Konzert der Großen mitzugeigen. So soll letztlich doch ein Rang im vorderen Tabellenbereich herausspringen."

Wird es in dieser ungewissen Übertrittszeit zu Kaderveränderungen kommen?

"In erster Linie wird es darum gehen den bestehenden Kader zu halten. Nur dann wird es auch möglich sein, weiter konstant abliefern zu können."

Wie sieht der persönliche Corona-Ausblick aus?

"Ich gehe doch davon aus, dass wir Ende Jänner wieder mit dem Trainingsbetrieb hochfahren. Was für den Verein von großer Wichtigkeit wäre. Geht es doch auch darum, den Kunstrasenplatz entsprechend zu vermieten."

 

WORDRAP:

SU Hitzendorf: toller Verein

Ligaportal.at: Super-Plattform

soziale Netzwerke: ganz wichtig im Alltag

Lieblingsverein: FC Barcelona

Gänsehaut bekomme ich: bei einem geilen Fußballspiel

Schifahren oder ans Meer: ans Meer

In diesem Film hätte ich gerne mitgespielt: Rambo

mein Lieblingkicker ist: Messi

Frauen-Fußball: bereits einen hohen Stellenwert 

diese Person würde ich gerne kennenlernen: Sebastian Kurz

Davon kann ich nicht genug kriegen: Urlaub

bevorzugte Musik: Hardrock

 

Photocredit: SU Hitzendorf

by: Ligaportal/Roo