Unterliga Mitte: Vorschau: Runde 14

Endlich geht es wieder los! Die lange Winterpause ist vorbei und das Leder in der steirischen Unterliga Mitte rollt wieder. Sieben spannende Duelle warten auf uns. Ein gelungener Auftakt wäre für alle Mannschaften ein großer Vorteil. Wer wird die erste Frühjahrsrunde für sich entscheiden können? Was tut sich an der Tabellenspitze? Bleibt Rein ganz vorne oder kann eine andere Mannschaft die Tabellenführung übernehmen? Und was tut sich im Tabellenkeller? ligaportal.at wirft einen Blick auf die einzelnen Partien der 14. Runde.

Fr, 21.03.2014, 19:00 Uhr

SC PORR Unterpremstätten - SV Übelbach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC PORR Unterpremstätten SV Übelbach

Drei Punkte trennen die beiden Mannschaften voneinander. Die Hausherren aus Unterpremstätten liegen auf Rang vier, die Elf aus Übelbach auf Platz sechs. Das Hinspiel konnten die Unterpremstättener mit 2:0 für sich entscheiden. Wie schon im Herbst, will man vor heimischem Publikum weiterhin glänzen und ungeschlagen bleiben. Ganz so einfach wird es Übelbach ihnen aber nicht machen, auch sie werden sich ordentlich reinhauen.

Fr, 21.03.2014, 19:00 Uhr

Sportunion Hitzendorf - USV Kainbach-Hönigtal

Live-Ticker

Sportunion Hitzendorf USV Kainbach-Hönigtal

Keine leichte Aufgabe für die Elf aus Hitzendorf, schließlich empfangen sie den Tabellenzweiten. Hitzendorf überwinterte auf dem siebenten Tabellenrang, Kainbach-Hönigtal mischt ganz vorne mit. Es wartet ein spannendes Duell auf die Fans. Die Hitzendorfer werden die Kainbacher bestimmt ordentlich ärgern und einen gelungenen Auftakt feiern wollen. Aber Achtung! Kainbach ist auswärts immer für Punkte zu haben.

Fr, 21.03.2014, 19:00 Uhr

SV Union Liebenau - FC Stattegg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Union Liebenau FC Stattegg

Die Kicker aus Liebenau konnten sich in der Hinrunde 14 Punkte erspielen und liegen somit auf Rang zehn. Die Gäste aus Stattegg haben einen Punkt weniger am Konto und befinden sich auf dem vorletzten Tabellenrang. Beide Mannschaften können sich noch nicht in Sicherheit wiegen und müssen ordentlich Gas geben, wenn sie in der Unterliga bleiben möchten. Für Spannung ist gesorgt. Ob die Liebenauer ihren Heimvorteil nützen können?

Sa, 22.03.2014, 15:00 Uhr

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf - Union LUV Graz

Live-Ticker

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf Union LUV Graz

Am Samstag wartet ein weiteres Duell im Tabellenkeller auf uns. Der Tabellenzwölfte aus Eggersdorf empfängt das Tabellenschlusslicht LUV Graz. Beide Teams müssen sich richtig ins Zeug legen, wenn sie auch in der nächsten Saison in der Unterliga spielen wollen. Das Hinspiel ging mit 6:3 klar an die Eggersdorfer, ob sie sich auch vor heimischem Publikum beweisen können? Ganz so einfach werden sich die Kicker aus Graz nicht geschlagen geben.

Sa, 22.03.2014, 15:00 Uhr

Tus RB Rein - SV Technopark Raaba-Grambach

Live-Ticker

Tus RB Rein SV Technopark Raaba-Grambach

Was dürfen sich die Fans von diesem Duell erwarten? Spitzenreiter Rein darf zuhause ran und wird gegen Grambach keine Punkte liegen lassen wollen. Grambach sollte aber keinesfalls unterschätzt werden. Mit nur sechs Punkten weniger als Rein liegen sie auf dem fünften Tabellenrang. Ob hier gar mit einer ausgeglichenen Partie gerechnet werden darf? Schon das Hinspiel im August endete 1:1.

Sa, 22.03.2014, 15:00 Uhr

SVU well welt Kumberg - SC Shoppingcity Seiersberg

Live-Ticker

SVU well welt Kumberg SC Shoppingcity Seiersberg

Kumberg konnte im Herbst 14 Punkte erspielen und liegt somit auf Rang elf. Die Seiersberger haben zwei Punkte mehr am Konto und sind auf Platz acht zu finden. Eine lange und intensive Vorbereitung liegt hinter den beiden Teams, nun können die Kicker endlich wieder auf Punktejagd gehen. Im Hinspiel ging es zwischen den beiden Mannschaften ordentlich zur Sache. Die Kumberger konnten das packende Duell mit 5:4 für sich entscheiden. Seiersberg brennt auf die Revanche.

So, 23.03.2014, 15:00 Uhr

SC Kalsdorf II - SV Feldkirchen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Kalsdorf II SV Feldkirchen

Die jungen Kalsdorfer, welche 15 Punkte auf dem Konto haben, empfangen den Tabellendritten aus Feldkirchen. Keine leichte Aufgabe für die Zweier aus Kalsdorf, denn die Feldkirchener werden alles daran setzen um ganz vorne dabei zu bleiben. Kalsdorf braucht Punkte, je schneller solche erspielt werden können, desto schneller können sie befreit aufspielen. Vielleicht gelingt ihnen ja gegen Feldkirchen die erste, kleine Überraschung.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter