Unterliga Mitte: Vorschau: Runde 17

Die Rückrunde ist voll im Gange und auch dieses Wochenende geht es wieder ordentlich zur Sache. In der steirischen Unterliga Mitte steht der der 17. Spieltag auf dem Programm. Was tut sich an der Tabellenspitze? Kainbach ist neuer Tabellenführer, können die Kicker die Spitze verteidigen? Wie schlagen sich die Verfolger? Und was passiert im Tabellenkeller? Punktet LUV gegen Liebenau? ligaportal.at wirft einen Blick auf die einzelnen Partien der 17. Runde.

 

Fr, 11.04.2014, 19:00 Uhr

SV Feldkirchen - SVU well welt Kumberg

Live-Ticker

SV Feldkirchen SVU well welt Kumberg

Die Rollen scheinen schon vor der Partie klar verteilt zu sein. Die Feldkirchener liegen punktegleich mit Spitzenreiter Kainbach-Hönigtal auf Platz drei und konnten im Frühjahr bereits drei Siege feiern. Für die Kumberger lief es noch nicht ganz nach Wunsch, sie holten sich in der bisherigen Rückrunde drei Punkte und liegen auf dem elften Tabellenplatz. In Feldkirchen wird es für sie alles andere als einfach werden, sie könnten aber für eine Überraschung sorgen.

Fr, 11.04.2014, 19:00 Uhr

USV Kainbach-Hönigtal - SV Technopark Raaba-Grambach

Live-Ticker

USV Kainbach-Hönigtal SV Technopark Raaba-Grambach

Dieses Duell verspricht schon Tage vorher einiges an Spannung. Nach dem Sieg in der letzten Woche gegen Kumberg, konnten sich die Kainbacher die Tabellenführung holen und lachen nun von der Tabellenspitze der Unterliga Mitte. Auch die Grambacher feierten einen Sieg und sind nun auf dem vierten Tabellenrang zu finden. Sie wollen die Kainbacher bestimmt ordentlich ärgern und werden Vollgas geben. So einfach wird sich Kainbach-Hönigtal aber nicht geschlagen geben, sie wollen ihren Erfolgslauf fortsetzen.

Fr, 11.04.2014, 19:00 Uhr

Sportunion Hitzendorf - SC PORR Unterpremstätten

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Sportunion Hitzendorf SC PORR Unterpremstätten

Für beide Teams verlief die bisherige Rückrunde vielleicht nicht ganz nach Plan, denn beide konnten erst einen Sieg feiern und mussten sich zwei Mal geschlagen geben. In Runde 17 sollen nun die nächsten Punkte her. Die Hitzendorfer konnten vor heimischem Publikum erst drei Mal anschreiben, viel besser lief es bei den Unterpremstättenern auf fremden Boden aber auch nicht, sie feierten auswärts erst zwei Siege.

Fr, 11.04.2014, 19:00 Uhr

SC Shoppingcity Seiersberg - SV Übelbach

Live-Ticker

SC Shoppingcity Seiersberg SV Übelbach

Die Gäste aus Übelbach haben 21 Punkte am Konto und liegen auf Rang sieben. Die Seiersberger konnten sich in Runde 16, genauso wie Übelbach, einen Punkt erspielen. Seiersberg verbesserte sich somit um einen Rang und liegt nun auf Platz zehn. Das Hinspiel im August ging ganz klar mit 5:0 an Übelbach, Seiersberg hat also noch eine Rechnung offen und möchte sich vor heimischem Publikum beweisen.

Sa, 12.04.2014, 16:00 Uhr

Tus RB Rein - FC Stattegg

Live-Ticker

Tus RB Rein FC Stattegg

Nach dem Unentschieden in der vergangenen Runde gegen Übelbach, verlor die Elf aus Rein die Tabellenführung an Kainbach-Hönigtal und liegt nun punktegleich auf Platz zwei. Bei den Statteggern läufts wie am Schnürchen, sie feierten bisher einen Sieg nach dem anderen. Ob dieses Duell auch so klar sein wird wie das Hinspiel? Dieses konnte Rein nämlich mit 6:2 für sich entscheiden. Die Stattegger haben einen Lauf und werden eine solche herbe Niederlage zu verhindern wissen.

Sa, 12.04.2014, 19:00 Uhr

Union LUV Graz - SV Union Liebenau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Union LUV Graz SV Union Liebenau

Am Samstag um 19 Uhr kommt es zum Duell im Tabellenkeller, denn Schlusslicht LUV empfängt den Tabellenzwölften aus Liebenau. Während Liebenau in der vergangenen Runde einen Punkt anschreiben konnte, musste sich der Tabellenletzte gegen Grambach geschlagen geben. Nun sollen bzw. müssen wieder Punkte her, vor heimischem Publikum will LUV unbedingt anschreiben.

So, 13.04.2014, 16:00 Uhr

SC Kalsdorf II - USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Live-Ticker

SC Kalsdorf II USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Abgeschlossen wird die 17. Runde am Sonntag um 16 Uhr mit der Partie zwischen Kalsdorf und Eggersdorf. Die jungen Kalsdorfer konnten im bisherigen Frühjahr drei Punkte anschreiben, die Eggersdorfer holten sich erst einen Zähler. Eggersdorf braucht dringend Punkte, aber auch die Zweier aus Kalsdorf kann sich noch nicht beruhigt zurücklehnen. Der Kampf gegen den Abstieg zeigt sich eiskalt.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten