Unterliga Mitte 15/16: Vorschau Runde 1

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Mitte und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht der erste Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

 

Fr, 07.08.2015, 19:00 Uhr

SV Feldkirchen - SV Andritz AG

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Feldkirchen SV Andritz AG

Mit der Partie zwischen dem SV Feldkirchen und dem SV Andritz wird der erste Spieltag der Unterliga Mitte am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Absteiger Andritz zählt wie fast immer in der Unterliga zum Kreis der Titelfavoriten. Was von der Rastl-Elf tatsächlich zu erwarten sein wird, zeigt sich vielleicht schon am Freitag. Gerhard Schlatzer und sein Team sind definitiv bereits ein richtiger Gradmesser. Beim letzten Aufeinandertreffen im Jahr 2012 endete die Partie übrigens 2:2.

Fr, 07.08.2015, 19:00 Uhr

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf - SV Union Liebenau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf SV Union Liebenau

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem USV Eggersdorf und dem SV Union Liebenau. Beide Teams waren in der Vorsaison lange in den Abstiegskampf verwickelt. Am Ende konnten sich aber beide sicher retten. In dieser Saison soll die hintere Tabellenhälfte so schnell wie möglich verlassen werden und das funktioniert freilich am besten mit einem Auftaktsieg. In der Vorsaison endeten übrigens beide Duelle mit einem Unentschieden.

Fr, 07.08.2015, 19:00 Uhr

Union LUV Graz - Sportunion Hitzendorf

Live-Ticker

Union LUV Graz Sportunion Hitzendorf

Der Union LUV Graz startet am Freitag um 19 Uhr mit der Partie gegen die Sportunion Hitzendorf in die Meisterschaft. Für die Rosenberger-Elf reichte es am Ende der Vorsaison zu Platz zwei, allerdings kam es dann zu keiner Relegation in der Unterliga Mitte. In dieser Saison möchte man sich den Umweg über die Relegation ersparen, allerdings bleibt der große Favorit freilich der GAK. Trotzdem möchten die Wetzelsdorfer den Grazer Stadtrivalen zumindest so lange wie möglich ärgern.

Sa, 08.08.2015, 17:00 Uhr

SV Hausmannstätten - USV Kainbach-Hönigtal

Live-Ticker

SV Hausmannstätten USV Kainbach-Hönigtal

Am Samstag kommt es um 17 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Hausmannstätten und dem USV Kainbach-Hönigtal. Von der Papierform gehen die Gäste als Favorit in diese Partie, aber in Kainbach gab es im Sommer große Veränderungen im Verein. Neben einem neuen Trainer, tummeln sich nun auch zahlreiche neue Spieler auf dem Platz herum. Wie gut die neu formierte Mannschaft bereits eingespielt ist, wird sich am Samstag zeigen.

Sa, 08.08.2015, 18:00 Uhr

GAK 1902 - SV Gössendorf

Live-Ticker

GAK 1902 SV Gössendorf

Titelfavorit GAK 1902 startet am Samstag um 18 Uhr in die diesjährige Meisterschaft. Obwohl gerade erst aufgestiegen, gilt die Truppe von Gernot Plassnegger auch in dieser Saison als große Gejagte. Alles andere als der dritte Meistertitel in Folge wäre aufgrund des Budgets und des Kaders eigentlich eine Enttäuschung. Aber die Konkurrenz wird von Jahr zu Jahr stärker. Ob Gössendorf allerdings gleich zum Start ein Stolperstein sein kann, darf bezweifelt werden. Im Cup setzte es vor kurzem eine 1:7-Pleite gegen die "Roten".

Sa, 08.08.2015, 18:30 Uhr

SVU well welt Kumberg - SC PORR Unterpremstätten

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SVU well welt Kumberg SC PORR Unterpremstätten

Der SVU Kumberg bekommt es am Samstag um 18.30 Uhr mit dem SC Unterpremstätten zu tun. Die Hausherren aus Kumberg konnten in der Vorsaison nur um Haaresbreite die Liga halten. Erst in der Relegation setzte man sich gegen Übelbach (Gebietsliga Mitte) durch. Auch in dieser Saison werden die Kumberger als Abstiegskandidat angesehen, aber Ferenc Biro wird natürlich alles daran setzen, um seine Mannschaft zum Erfolg zu führen.

So, 09.08.2015, 17:00 Uhr

SC Kalsdorf II - SV Technopark Raaba-Grambach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Kalsdorf II SV Technopark Raaba-Grambach

Zum Abschluss des ersten Spieltags kommt es in der Unterliga Mitte zum Duell zwischen dem SC Kalsdorf II und dem SV Grambach. Die Gäste aus Grambach gelten aufgrund des starken Frühjahrs und der namhaften Neuzugänge sicher als Titelaspirant. Diese Rolle traf auf die Glashüttner-Elf aber auch schon in der Vorsaison zu und da ging das Vorhaben mächtig in die Hose. Gegen die junge Kalsdorfer Elf sollte aber trotz Regionalliga-Verstärkung ein Dreier möglich sein.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten