Unterliga Mitte 15/16: Vorschau Runde 2

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Mitte und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der zweite Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

Sportunion Hitzendorf - USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Live-Ticker

Sportunion Hitzendorf USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Mit der Partie zwischen der Sportunion Hitzendorf und dem USV Eggersdorf wird der zweite Spieltag der Unterliga Mitte am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Beide Teams konnten zum Start Siege einfahren. Während Eggersdorf zuhause seine Pflicht erfüllte und gegen Liebenau mit 2:1 gewann, war der "Dreier" von Hitzendorf bei Titelaspirant LUV Graz schon eher eine Überraschung. Nun muss man sich erstmals zuhause beweisen und da können eigentlich nur die nächsten drei Punkte als Erfolg gewertet werden.

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

SV Union Liebenau - SC Kalsdorf II

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Union Liebenau SC Kalsdorf II

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV Union Liebenau und dem SC Kalsdorf II. Auch die junge Kalsdorfer Truppe konnte zum Auftakt einen überraschenden Erfolg einfahren. Titelaspirant Grambach wurde zuhause mit 3:2 besiegt. Die große Frage wird natürlich sein, ob die Kalsdorfer wie in der Vorsaison nur zuhause einen unterligareifen Kader auf die Beine stellen können, oder ob das nun auch auswärts gelingt, wo man in der Vorsaison eigentlich immer gern gesehenes Kanonenfutter war.

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

USV Kainbach-Hönigtal - SV Feldkirchen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Kainbach-Hönigtal SV Feldkirchen

Der USV Kainbach-Hönigtal bekommt es am Freitag um 19 Uhr mit dem SV Feldkirchen zu tun. Die Gäste aus Feldkirchen gewannen ihre Auftaktpartie mit 3:0 - allerdings auf dem "Grünen Tisch". Schiedsrichter Roland Schweiger brach die Erstrundenpartie gegen Andritz in der 86. Minute ab, nachdem Andritz-Spieler Sead Ismajli den Unparteiischen mit einem Kopfstoß attackiert haben soll. Auf das Ergebnis hatte das keinen Einfluss, denn die Feldkirchener führten kurz vor Schluss bereits mit 3:0 und gehen damit auch gegen Kainbach als Favorit in die Partie.

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

SV Andritz AG - Union LUV Graz

Live-Ticker

SV Andritz AG Union LUV Graz

Zu einem Grazer Stadtderby kommt es am Freitag um 19 Uhr, wenn der SV Andritz den Union LUV Graz empfängt. In Andritz steht man nach dem Erstrundenduell immer noch unter Schock. Sead Ismajli wurde nach seiner vermeintlichen Schiedsrichter-Attacke gleich für die gesamte Saison aus dem Verkehr gezogen. Nun müssen es also andere richten. Viel Zeit bleibt jedenfalls nicht, denn mit dem LUV wartet der nächste schwere Gegner und die Hausherren wollen auf keinen Fall schon am Anfang der Saison abreißen lassen.

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

SV Gössendorf - SV Technopark Raaba-Grambach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Gössendorf SV Technopark Raaba-Grambach

Titelaspirant SV Grambach ist alles andere als nach Wunsch in die neue Saison gestartet. Gegen Kalsdorf musste man sich mit 3:2 geschlagen geben und nun folgt gleich der nächste schwere Auftritt in der Fremde. Gegner ist am Freitag um 19 Uhr der SV Gössendorf. Die Gössendorfer sind aber ebenfalls alles andere als optimal in die Saison gestartet. Beim GAK kassierte man gleich eine 0:6-Klatsche. Nach fünf Minuten war es bereits 0:3 gestanden. Am Ende verschonte der Titelfavorit den Oberliga-Absteiger sogar noch. Für einen Punktgewinn muss diesmal eine enorme Leistungssteigerung her.

Fr, 14.08.2015, 19:00 Uhr

SC PORR Unterpremstätten - SV Hausmannstätten

Live-Ticker

SC PORR Unterpremstätten SV Hausmannstätten

Auch das sechste Spiel dieser Runde findet am Freitag um 19 Uhr statt. Dabei trifft der SC Unterpremstätten auf den SV Hausmannstätten. Die Vukovic-Elf ist erwartungsgemäß in die Saison gestartet. Abstiegskandidat Kumberg wurde auswärts mit 3:1 besiegt. Auch Hausmannstätten durfte beim 1:1 gegen Kainbach einen Achtungserfolg feiern. Man darf gespannt sein, wer auch nach dieser Runde weiterhin ungeschlagen sein wird.

Sa, 15.08.2015, 18:00 Uhr

GAK 1902 - SVU well welt Kumberg

Live-Ticker

GAK 1902 SVU well welt Kumberg

Zum Abschluss des zweiten Spieltags kommt es am Samstag um 18 Uhr zu der Partie zwischen dem GAK 1902 und dem SVU Kumberg. Die Rotjacken haben bereits in der ersten Runde gezeigt, dass sie auch heuer der absolute Titelfavorit sind. Oberliga-Absteiger Gössendorf wurde gleich mit 6:0 vom Platz gefegt. Für Kumberg wird es wichtig sein, so lange wie möglich die Null zu halten. Nur so ist gegen den GAK eine Möglichkeit auf einen Punktgewinn vorhanden. Gegen Gössendorf stand es nach drei Minuten bekanntlich schon 3:0.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten