Unterliga Mitte 15/16: Vorschau Runde 5

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Mitte und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der fünfte Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

 

Fr, 04.09.2015, 19:00 Uhr

SV Feldkirchen - SVU well welt Kumberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Feldkirchen SVU well welt Kumberg

Mit der Partie zwischen dem SV Feldkirchen und dem SVU Kumberg wird der fünfte Spieltag der Unterliga Mitte am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Ein Blick auf die Tabelle zeigt bereits, dass die Ausgangslage klarer fast nicht sein könnte. Während Kumberg bisher alle seine Spiele verloren hat, ist Feldkirchen weiterhin ungeschlagen, und das sogar, nachdem man in der Vorwoche bei Titelfavorit GAK zu Gast war.

Fr, 04.09.2015, 19:00 Uhr

SV Union Liebenau - Sportunion Hitzendorf

Live-Ticker

SV Union Liebenau Sportunion Hitzendorf

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV Union Liebenau und der Sportunion Hitzendorf. Beide Mannschaften finden sich bisher mit einer ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle wieder. Die Gäste aus Hitzendorf kassierten in der Vorrunde aber eine schmerzhafte Niederlage. Grambach musste man sich zuhause gleich mit 1:4 geschlagen geben. Findet man gegen Liebenau wieder in die Erfolgsspur?

Fr, 04.09.2015, 19:00 Uhr

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf - SC PORR Unterpremstätten

Live-Ticker

USV Taucher-Erdbau Eggersdorf SC PORR Unterpremstätten

Tabellenführer USV Eggersdorf hat am Freitag um 19 Uhr den SC Unterpremstätten zu Gast. Nachdem sich der GAK und Feldkirchen im Spitzenspiel gegenseitig die Punkte wegnahmen, konnte Eggersdorf also tatsächlich auf Platz eins hüpfen. Der Sieg in Kainbach war zwar alles andere als souverän eingefahren, aber derzeit läuft es einfach bei den Eggersdorfern und deswegen ist auch ein "Dreier" gegen Unterpremstätten mehr als nur realistisch.

Sa, 05.09.2015, 17:00 Uhr

SV Hausmannstätten - SV Gössendorf

Live-Ticker

SV Hausmannstätten SV Gössendorf

Am Samstag kommt es um 17 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Hausmannstätten und dem SV Gössendorf. Die Gastgeber aus Hausmannstätten konnten in der Vorwoche endlich ihren ersten Sieg einfahren. 2:0 hieß es am Ende beim Tabellenletzten aus Kumberg. Dieser Sieg sollte Auftrieb geben, aber gegen Gössendorf wird erneut eine Top-Leistung notwendig, um als Sieger vom Platz zu gehen.

Sa, 05.09.2015, 17:00 Uhr

SV Technopark Raaba-Grambach - SV Andritz AG

Live-Ticker

SV Technopark Raaba-Grambach SV Andritz AG

Ebenfalls am Samstag um 17 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV Grambach und dem SV Andritz. Die Gäste aus Andritz gehören eigentlich zum erweiterten Kreis der Titelfavoriten, aber das konnten sie bisher noch gar nicht unter Beweis stellen. Drei von vier Spielen wurden verloren, und jetzt geht es zu den heimstarken Grambachern. Bei einer weiteren Niederlage kann das Thema Aufstieg wohl schon endgültig ad acta gelegt werden.

So, 06.09.2015, 10:30 Uhr

Union LUV Graz - GAK 1902

Live-Ticker

Union LUV Graz GAK 1902

Zum Abschluss des fünften Spieltags kommt es in der Unterliga Mitte am Sonntag um 10.30 Uhr zu der Partie zwischen dem Union LUV Graz und dem GAK 1902. Die Rotjacken gehen natürlich als klarer Favorit in dieses Grazer Stadtderby. Auch deshalb, weil der LUV bisher noch überhaupt nicht in Tritt gekommen ist. Aber Derbys haben bekanntlich eigene Gesetze und darauf müssen die Hausherren einfach hoffen.

Di, 15.09.2015, 19:00 Uhr

SC Kalsdorf II - USV Kainbach-Hönigtal

Live-Ticker

SC Kalsdorf II USV Kainbach-Hönigtal

Der SC Kalsdorf II empfängt am Samstag um 17 Uhr den USV Kainbach-Hönigtal. Für die Hausherren war der letztwöchige Sieg in Andritz ungemein wichtig, um nicht in den Abstiegsstrudel zu gelangen. Dort befinden sich derzeit allerdings die Kainbacher. Vom Anspruch gehört man freilich in eine andere Region der Tabelle, aber was nützt das, wenn die Spiele immer denkbar knapp verloren gehen. Folgt in Kalsdorf endlich das Erfolgserlebnis?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter