Unterliga Mitte 15/16: Vorschau Runde 13

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Mitte und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der 13. Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

+++ Jetzt Trainingslager buchen! +++

 

Fr, 30.10.2015, 19:00 Uhr

SV Union Liebenau - Union LUV Graz

Live-Ticker

SV Union Liebenau Union LUV Graz

Mit der Partie zwischen dem SV Union Liebenau und dem Union LUV Graz wird der 13. und damit letzte Spieltag der Herbstsaison am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Die Gäste aus Wetzelsdorf feierten in der Vorwoche den ersten Sieg nach zuvor sieben Niederlagen in Serie. Im Nachtragsspiel am Montag probierte es die Köhler-Elf erneut, aber gegen Eggersdorf musste man sich erwartungsgemäß geschlagen geben. Nun geht es darum, in Liebenau noch einmal zu einem versöhnlichen Abschluss zu kommen.

Fr, 30.10.2015, 19:00 Uhr

Sportunion Hitzendorf - SV Feldkirchen

Live-Ticker

Sportunion Hitzendorf SV Feldkirchen

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen der Sportunion Hitzendorf und dem SV Feldkirchen. Die Gäste aus Feldkirchen verpassten es in der Vorwoche, die Tabellenführung zu übernehmen. Mit einem Sieg gegen Liebenau und einem Erfolg gegen Grambach im Nachtragsspiel hätte man sogar den GAK überholen können, aber schlussendlich wurde ausgerechnet Liebenau zum Stolperstein. Nun wartet in Hitzendorf ein ähnlich unangenehmer Gegner.

Fr, 30.10.2015, 19:00 Uhr

SV Andritz AG - SV Hausmannstätten

Live-Ticker

SV Andritz AG SV Hausmannstätten

Der SV Andritz empfängt am Freitag um 19 Uhr den SV Hausmannstätten. Die Kiegerl-Elf musste sich nach den beiden Heimsiegen gegen Grambach und Hitzendorf wieder einmal geschlagen geben. Am Nationalfeiertag setzte es in Liebenau eine knappe 0:1-Niederlage. Nun muss man wieder auswärts antreten und eigentlich liegt das den Hausmannstättenern ja, wie die zwei Siege und die zwei Unentschieden zuvor unterstreichen.

Sa, 31.10.2015, 14:00 Uhr

SV Technopark Raaba-Grambach - USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Live-Ticker

SV Technopark Raaba-Grambach USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Am Samstag kommt es um 14 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Grambach und dem USV Eggersdorf. Die Hausherren aus Grambach kassierten zuletzt gleich drei Niederlagen in Folge und sind damit bis auf Platz sieben durchgereicht worden. Und jetzt wartet nach Verlustpunkten gerechnet sogar der Tabellenführer der Liga. Ob es ausgerechnet gegen Eggersdorf gelingt, wieder in die Erfolgsspur zu finden, darf zumindest angezweifelt werden.

Sa, 31.10.2015, 16:00 Uhr

SC Kalsdorf II - SV Gössendorf

Live-Ticker

SC Kalsdorf II SV Gössendorf

Der SC Kalsdorf II bekommt es am Samstag um 16 Uhr mit dem SV Gössendorf zu tun. Die Gäste aus Gössendorf zeigten sich zuletzt gut in Form. Von neun möglichen Punkten wurden sieben geholt, nur gegen Kainbach kam man nicht über ein Unentschieden hinaus. Kalsdorf hingegen kassierte zuletzt zwei Pleiten in drei Spielen und ist somit auch gegen Gössendorf leichter Außenseiter.

Sa, 31.10.2015, 16:00 Uhr

SC PORR Unterpremstätten - GAK 1902

Live-Ticker

SC PORR Unterpremstätten GAK 1902

Ebenfalls am Samstag um 16 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem GAK 1902 und dem SC Unterpremstätten. Auch wenn die Ergebnisse teilweise eine andere Sprache sprechen, aber bei Tabellenführer GAK läuft es derzeit nicht optimal. Das 2:2 gegen Kainbach war bereits der zweite Punktverlust in den vergangenen drei Partien. Gewinnt Eggersdorf beide verbleibenden Spiele der Herbstmeisterschaft, ist sogar die Tabellenführung dahin. Umso wichtiger ist es jetzt zumindest die eigene Pflicht zu erfüllen und in Unterpremstätten einen "Dreier" einzufahren.

Sa, 31.10.2015, 16:00 Uhr

USV Kainbach-Hönigtal - SVU well welt Kumberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USV Kainbach-Hönigtal SVU well welt Kumberg

Zum Abschluss des 13. und damit letzten Spieltags der Herbstsaison kommt es in der Unterliga Mitte am Samstag um 16 Uhr zu der Begegnung zwischen dem USV Kainbach-Hönigtal und dem SVU Kumberg. Die Kainbacher sorgten in der Vorwoche für die Sensation, indem sie dem GAK in Weinzödl einen Punkt abknöpfen konnten. Kumberg hingegen ist trotz Punktgewinn gegen Andritz an die letzte Stelle gerutscht. Möchte man dort nicht überwintern, muss zum Abschluss ein Sieg her.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten