Unterliga Mitte 15/16: Vorschau Runde 14

Knapp fünf Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Mitte und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht der 14. Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

 

Fr, 18.03.2016, 19:00 Uhr

SC PORR Unterpremstätten - SVU well welt Kumberg

Live-Ticker

SC PORR Unterpremstätten SVU well welt Kumberg

Mit der Partie zwischen dem SC Unterpremstätten und dem SVU Kumberg wird die Rückrunde der Unterliga Mitte am Freitag um 19 Uhr offiziell eröffnet. Der Tabellenletzte aus Kumberg hat im Winter noch einmal aufgerüstet und drei Ungarn verpflichtet. Eine Garantie für den Klassenerhalt ist das freilich nicht, aber zumindest hat man vor Vorstandsseite alles für den sportlichen Erfolg getan. Nun muss die Mannschaft nachziehen, aber das wird gegen Unterpremstätten mit neuem Trainer alles andere als einfach.

Fr, 18.03.2016, 19:00 Uhr

USV Kainbach-Hönigtal - SV Hausmannstätten

Live-Ticker

USV Kainbach-Hönigtal SV Hausmannstätten

Ebenfalls am Freitag um 19 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem USV Kainbach-Hönigtal und dem SV Hausmannstätten. Beide Teams sind in der Tabelle nur durch vier Zähler getrennt. Bei Kainbach muss man vor allem erst abwarten wie sich die neue Viererkette in der Meisterschaft präsentieren wird. Der Abgang von Abwehrchef Christoph Kaufmann schmerzt natürlich besonders. Dafür haben die Gäste für ihre Verhältnisse ziemlich aufgerüstet und gehen deshalb wohl sogar als leichter Favorit in die Begegnung.

Fr, 18.03.2016, 19:00 Uhr

Sportunion Hitzendorf - Union LUV Graz

Live-Ticker

Sportunion Hitzendorf Union LUV Graz

Die Sportunion Hitzendorf eröffnet die Saison am Freitag um 19 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Union LUV Graz. Beide Teams befinden sich nach der Hinrunde im Abstiegskampf, wobei sich die Situation für den LUV als wesentlich prekärer darstellt. Nur neun Punkte konnten die Wetzelsdorfer in 13 Partien im Herbst sammeln. Und dann wurde über die Winterpause auch noch die gesamte Mannschaft ausgetauscht. Man kann nur hoffen, dass dieses Vorgehen der Verantwortlichen am Ende aufgehen wird.

Fr, 18.03.2016, 19:00 Uhr

SV Union Liebenau - USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Union Liebenau USV Taucher-Erdbau Eggersdorf

Der SV Union Liebenau bekommt es zum Rückrundenstart am Freitag um 19 Uhr mit dem USV Eggersdorf zu tun. Die Gäste aus Eggersdorf sind im bisherigen Saisonverlauf mit Sicherheit die Überraschung der Liga. Platz eins wird sich am Ende wohl nicht ausgehen, aber vor allem der zweite Rang, der zur Relegation berechtigen könnte, soll es dann schon werden. Und dafür darf Liebenau auswärts eigentlich kein Stolperstein sein.

Sa, 19.03.2016, 14:00 Uhr

SV Technopark Raaba-Grambach - SC Kalsdorf II

Live-Ticker

SV Technopark Raaba-Grambach SC Kalsdorf II

Am Samstag kommt es um 14 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Grambach und dem SC Kalsdorf II. Die Hausherren haben mit Christoph Glashüttner und Daniel Zink zwei Altbekannte nach Grambach zurückgeholt. Dafür ist Manuel Bloder weg und Thomas Anhell gönnt sich fürs Erste eine Pause. Wesentlich verstärkt hat man sich somit wohl nicht, aber mit der vorhandenen Qualität der Mannschaft sollte auch so Platz vier noch möglich sein.

Sa, 19.03.2016, 15:00 Uhr

SV Andritz AG - SV Feldkirchen

Live-Ticker

SV Andritz AG SV Feldkirchen

Der SV Andritz eröffnet die Rückrunde mit der Partie gegen den SV Feldkirchen. Gespielt wird am Samstag um 15 Uhr in Andritz und über die Favoritenstellung muss eigentlich nicht lange debattiert werden. Während Feldkirchen um den Aufstieg kämpft, heißt die bittere Realität für Andritz Abstiegskampf. Kampflos geschlagen geben werden sich die Grazer aber gewiss nicht und vor allem zum Start sind Überraschungen immer möglich.

Sa, 19.03.2016, 15:00 Uhr

SV Gössendorf - GAK 1902

Live-Ticker

SV Gössendorf GAK 1902

Zum Abschluss des 14. Spieltags kommt es in der Unterliga Mitte am Samstag um 15 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Gössendorf und dem GAK 1902. Während die Grazer ihren ohnehin schon großartigen Kader weiter verstärkt haben, musste Gössendorf kleinere Brötchen backen. Zeitweise machte sogar das Gerücht die Runde, dass der Spielbetrieb eingestellt werden müsse. Alles Blödsinn, versichern die Gössendorfer Verantwortlichen. Trotzdem werden die Einnahmen vom GAK-Spiel der Vereinskassa sicher gut tun, immerhin werden 1.000 Zuschauer erwartet. Ob es für die Gössendorfer auch sportlich was zu holen gibt, wird sich Samstag zeigen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter