Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Thörl schießt Mitterdorf ab und sogar Goalie Stradner trifft

SV Thörl
SV Mitterdorf/M.

SV Thörl empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellendreizehnten SV Mitterdorf/M. und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Dieses Mal gab es einen glasklaren Kantersieg für die Gastgeber. 


SV Thörl mit dem besseren Start

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet SV Thörl die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Marvin Folger-Wöls trifft in der 2. Minute zum 1:0 für SV Thörl und lässt die Zuschauer jubeln. SV Thörl startet furios in die Partie und kommt bereits früh in den Gefahrenbereich des Gegners. Raimund Lenger versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 14 Minuten: 2:0. Damit ist nach wenigen Minuten für klare Fronten gesorgt. Die Thörler machen munter weiter. In Minute 28 setzt sich Raimund Lenger im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 3:0. Marcel Ofner beweist in Minute 33 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 4:0. Folger-Wöls versenkt nach 45 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 5:0. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Klare Sache

Die zweite Halbzeit beginnt wieder mit stärkeren Gastgebern, die Gas geben. Es gibt dann auch Elfmeter und der Schütze ist ein ganz besonderer, nämlich Goalie und Kapitän Sascha Stradner, der den Verein im Sommer verlässt. Er tritt an und verwandelt sicher. zum 6:0. Damit ist das halbe Dutzend voll, die Gastgeber haben aber noch nicht genug. Folger-Wöls zeigt in der 71. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 7:0. SV Thörl legt nach und trifft wenige Augenblicke später ein weiteres Mal. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SV Thörl drei Punkte. Mitterdorfs Abstieg war schon vorige Woche fix. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung