Kein Sieger in spannendem Match zwischen Kindberg-Mürzhofen und Ausseerland

Kindberg-Mürzh. II
FC Ausseerland

Am Samstag durften sich die Besucher in der Unterliga Nord A auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams FC RB Kindberg-Mürzhofen II und FC Ausseerland freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC Ausseerland mit 2:1 das bessere Ende für sich. Dieses Mal gab es keinen Sieger. Das Spiel endete mit einem 1:1-Remis. 


FC RB Kindberg-Mürzhofen II geht früh in Front

FC RB Kindberg-Mürzhofen II startet furios in die Partie und kommt bereits früh in den Gefahrenbereich des Gegners. Patrick Kargl bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 6. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Mit der Führung im Rücken wollen die Gastgeber nachlegen, woraus aber nichts wird. Ausseerland erholt sich relativ gut vom Gegentor. Für Tore sollte es aber nicht reichen. So plätschert das Match dahin. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Ausseerland kann ausgleichen

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Ausseern, die es noch einmal wissen wollen. Man gibt Vollgas, wird vorerst aber nicht belohnt. Auch wenn es die eine oder andere gute Chance gibt. Kindberg zieht sich in Folge zurück und tut wenig für das Spiel. So kommt es wie es kommen musste. Nikolaus Eder nützt in Minute 77 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet nach einem Angriff über mehrere Stationen zum 1:1. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

Jürgen Hofer (Funktionär Ausseerland): "Wir haben mit einer starken zweiten Halbzeit einen verdienten Punkt geholt. Mit 20 Punkten haben wir eine gute Ausgangsposition, um uns völlig sorgenfrei aufs Frühjahr vorzubereiten und uns weiter nach vorne zu orientieren."

Beste Spieler: Pauschallob für beide Teams

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter