Beste Aussichten: Lassing ist dabei sich an OL heranzupirschen

In den frühen 2000-er-Jahren deutet der SV Holzhandel Anton Speckmoser Lassing es bereits an, dass man durchaus aus dem Holz geschnitzt ist, das nötig ist, um den gewünschten Erfolg einfahren zu können. Denn nach dem Meistertitel in der 1. Klasse Enns im Sommer 2007, gelingt es fünf Jahre später dieses Kunststück auch in der Gebietsliga Enns zu wiederholen. Aber der erstmalige Aufstieg in die Unterliga Nord A war dann nur von kurzer Dauer bzw. geht es nur eine Saison später wieder runter in die Ennsliga. Aber beim zweiten Anlauf im Juni 2015 wissen die Lassinger das Pferd dann von der richtige Seite aufzuzäumen. Denn von diesem Zeitpunkt an ist man fester Bestandteil in der ULNA. Was gleichbedeutend damit ist, dass sich Lassing dort etablieren kann bzw. aktuell bereits die 6. Spielzeit infolge dort verbringt. Und man ist dabei, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Schon im Herbst 2019, der aus bekannten Gründen annulliert wird, kann man deutlich aufzeigen. Was auch zuletzt bei den ersten 10 Herbstspielen gegeben war. Ist die Truppe von Michael Rindler doch mit 19 Punkten durchaus in einem Tabellenbereich angesiedelt, der es erlaubt mit Höheren zu spekulieren.

 

SV LASSING:

Tabellenplatz: 4. Unterliga Nord A

Heimtabelle: 11.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 2:0 gg. Thörl (6. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 3 Spiele

höchste Niederlage: 0:5 gg. ESV Mürzzuschlag (8. Runde)

geschossene Tore/Heim: 1,2

bekommene Tore/Heim: 2,4

geschossene Tore/Auswärts: 2,6

bekommene Tore/Auswärts: 1,4

Spiele zu Null: 2

erfolgreichster Torschütze: Andre Grill, Julian Pachler (je 4)

Fairplaybewerb: 8.

Lassing

(Andre Grill, Jürgen Spreitzer und Marlon Grill zeichnen für 8 der insgesamt 24 Lassinger Herbsttreffer verantwortlich)

 

SPIELER-WORDRAP MIT JULIAN PACHLER:

Ich in 3 Worten: Humorvoll, Geduldig, Spontan

Mein bisheriges Karriere-Highlight: Aufstieg und Meisterfeier mit SC Liezen in Selzthal :)

Bei welchem Fußballspiel wäre ich gerne dabei gewesen: Liverpool vs. Barcelona 4:0; Champions League Halbfinale, Rückspiel (2019)

Erfolg bedeutet für mich: Harte Arbeit

Mein Lieblingsessen: Cordon Bleu

Salzburg oder Rapid: Keiner von beiden

Sturm, Hartberg oder GAK: Sturm 

Konsole oder Brettspiele: Allein Konsole, mit Freunden eindeutig Brettspiele

Als Fan drücke ich die Daumen für: SK Sturm Graz

Der Held in meiner Kindheit: Mein Onkel

Worauf ich nicht verzichten kann: Kaffee

Bester Spieler mit dem ich gekickt habe: TW: Robin Stieger; Feldspieler: Stefan Steiner

Hast du ein fußballerisches Vorbild: Zinedine Zidane

Worauf bist du besonders stolz: Studienabschluss

Ligaportal.at: TOP-Infoseite

In der Kabine sitze ich neben: Manfred Bacher

Mein Musikwunsch für die Kabine: Austropop

Der Womanizer in der Mannschaft: Tobias Kreiter

Der Stylingexperte in der Mannschaft: Nico Pollach

Was ich noch loswerden möchte: Hoffentlich können wir bald wieder auf die Plätze zurückkehren und die Fußballsaison regulär zu Ende spielen.

 

Photocredit: SV Lassing

by: Ligaportal/Roo