Unterliga Nord A 15/16: Vorschau Runde 9

Knapp zwei Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Unterliga Nord A und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der neunte Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut sieben sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

+++ Jetzt Trainingslager buchen! +++

 

Fr, 02.10.2015, 19:00 Uhr

SV St. Gallen - FC Ausseerland

Live-Ticker

SV St. Gallen FC Ausseerland

Mit der Partie zwischen dem SV St. Gallen und dem FC Ausseerland wird der neunte Spieltag der Unterliga Nord A am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Ein Blick auf die Tabelle zeigt bereits, dass der Unterschied zwischen diesen beiden Mannschaften derzeit gar nicht größer sein könnte. Während Ausseerland die Unterliga Nord A anführt, befinden sich die Kicker aus St. Gallen auf dem letzten Platz. Alles außer ein klarer Sieg der Gäste wäre schon eine riesige Überraschung.

Sa, 03.10.2015, 15:00 Uhr

Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg - SV Thörl

Live-Ticker

Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg SV Thörl

Am Samstag kommt es um 15 Uhr zu der Begegnung zwischen Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg und dem SV Thörl. Auch diese beiden Teams liegen in der Tabelle weit auseinander. Während Thörl um den Titel kämpft, muss Mürzzuschlag um den Klassenerhalt ringen. Die Gäste sind natürlich klarer Favorit, aber vielleicht kann der Aufsteiger zuhause für eine Überraschung sorgen.

Sa, 03.10.2015, 15:00 Uhr

SV St. Marein/St. Lorenzen - Atus Raika Langenwang

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV St. Marein/St. Lorenzen Atus Raika Langenwang

Ebenfalls am Samstag um 15 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen dem SV St. Marein/St. Lorenzen und dem Atus Langenwang. Bei den Gästen aus Langenwang geht der Negativlauf ununterbrochen weiter. Die 2:4-Heimniederlage gegen Gröbming war bereits die vierte am Stück. Insgesamt wartet man schon seit sechs Partien auf einen vollen Erfolg. Ob bei den ebenfalls schwächelnden St. Mareinern ein "Dreier" gelingt, wird sich zeigen.

Sa, 03.10.2015, 18:00 Uhr

SV Union Haus/E. - ESV Sparkasse Mürzzuschlag

Live-Ticker

SV Union Haus/E. ESV Sparkasse Mürzzuschlag

Der SV Union Haus im Ennstal empfängt am Samstag um 18 Uhr den ESV Mürzzuschlag. Bei den Gästen läuft es derzeit blendend. Der 3:2-Erfolg über Kindberg-Mürzhofen II war bereits der dritte in Serie. Nun wartet mit Haus aber eine enorm starke Mannschaft. Der Oberliga-Absteiger hat es sich zum Ziel gesetzt, gleich im ersten Jahr in der Unterliga wieder ganz vorne mitzuspielen und das gelingt bis jetzt gar nicht schlecht.

Sa, 03.10.2015, 18:00 Uhr

FC RB Kindberg-Mürzhofen II - SV Lassing

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC RB Kindberg-Mürzhofen II SV Lassing

Ebenfalls am Samstag um 18 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Kindberg-Mürzhofen II und dem SV Lassing. Der Meister der Gebietsliga Enns zeigt sich bisher als schärfster Verfolger von Tabellenführer Ausseerland. Die vergangenen drei Partien konnten allesamt gewonnen werden. Da sollte auch gegen den Tabellenzehnten ein "Dreier" möglich sein.

So, 04.10.2015, 15:00 Uhr

SV Raiffeisen Stanz - FC RHI Zenker Veitsch

Live-Ticker

SV Raiffeisen Stanz FC RHI Zenker Veitsch

Am Sonntag kommt es um 15 Uhr zu der Begegnung zwischen dem SV Stanz und dem FC Veitsch. Auch die Hausherren aus der Stanz zeigen im Moment einen deutlichen Aufwärtstrend. Der 3:1-Erfolg in Wartberg war bereits der dritte am Stück. Quasi als Belohnung konnte man sich damit bis auf Rang sieben vorschieben. Nun geht es gegen eine Mannschaft, die bereits seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg warten muss. Das Momentum liegt also bei den Hausherren.

So, 04.10.2015, 16:00 Uhr

Tus Gröbming - Atus Wartberg

Live-Ticker

Tus Gröbming Atus Wartberg

Zum Abschluss des neunten Spieltags kommt es in der Unterliga Nord A am Sonntag um 16 Uhr zu der Begegnung zwischen der Tus Gröbming und dem Atus Wartberg. In der Vorwoche ging also die drei Spiele andauernde Siegesserie der Wartberger zu Ende. Zuhause musste man sich Stanz mit 1:3 geschlagen geben. Nun folgt mit Gröbming ein Gegner, der sich ebenfalls im Aufwärtstrend befindet. Keine leichte Aufgabe für die Wartberger.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten