Unterliga Nord A 15/16: Vorschau Runde 18

An diesem Wochenende steht in der Unterliga Nord A der mit viel Spannung erwartete 18. Spieltag an. Und dabei ist jede Menge Spannung garantiert, denn zumindest die momentan drei ersten Mannschaften, sind mit reelen Titelchancen ausgestattet. Aber auch die Teams aus dem vorderen Tabellen-Mittelfeld sollte man nicht außer Acht lassen, demzufolge erscheint eine Prognose hinsichtlich der zwei ersten Plätze auch als ganz schwer. Man darf gespannt sein, ob es den favoritisierten Mannschaften gelingt anzuschreiben. Denn aufgrund dieser engen Geschichte an der Tabellenspitze bzw. im Abstiegskampf erscheint ein jeder Punktezuwachs als doppelt wichtig.

 

Fr, 22.04.2016, 20:00 Uhr

ESV Sparkasse Mürzzuschlag - SV St. Marein/St. Lorenzen

Live-Ticker

ESV Sparkasse Mürzzuschlag SV St. Marein/St. Lorenzen

Bei dieser Partie kreuzen einander zwei Mittelständler die Klingen, die sich soweit beide im "Tabellen-Niemandslands" aufhalten. Demnach darf auch eine völlig offene Begegnung erwartet werden, bei der beide Mannschaften wohl soweit mit offenen Visier agieren werden. Demzufolge ist auch kein Favorit auszumachen - im Toto würde dieses ausgeglichene Spiel wohl einen klassischen "Dreiweg" darstellen. Gesperrt: Richard Illmaier (ESV)

Sa, 23.04.2016, 15:00 Uhr

SV Lassing - SV Thörl

Live-Ticker

SV Lassing SV Thörl

Sowohl die Lassinger als auch die Thörler waren bislang holprig unterwegs. Beim Gastgeber wartet man nach drei Unentschieden noch auf den ersten Dreipunkter in der Rückrunde. Aber auch beim SV Thörl war einiger Sand im Getriebe vorhanden. Zuletzt konnte man den Unlauf von drei Leermeldungen stoppen und gegen ESV Mürzzuschlag endlich den heißersehnten ersten Sieg ins Trockene bringen.

Sa, 23.04.2016, 16:00 Uhr

SV Raiffeisen Stanz - SV Union Haus/E.

Live-Ticker

SV Raiffeisen Stanz SV Union Haus/E.

Längst schon haben sich die Stanzer mit einer starken Frühjahrsperformance ins gesicherte Mittelfeld verabschiedet. Jetzt geht es darum, auch das sechste Spiel in diesem Kalenderjahr ohne Niederlage über die Bühne zu bringen. Was mit Sicherheit ein ganz schweres Unterfangen werden wird. Denn bei den Hausern läuft es wie am Schnürchen, nach vier Siegen rangieren diese bereits am zweiten Tabellenplatz. Gesperrt: Gerold Fischbacher (Haus)

Sa, 23.04.2016, 16:00 Uhr

Atus Raika Langenwang - FC Ausseerland

Live-Ticker

Atus Raika Langenwang FC Ausseerland

Wirklich brillieren konnten die Langenwanger bislang in der Rückrunde wahrlich noch nicht. Langsam aber sicher heißt es aber Punkte zu sammeln, ansonsten könnte es in Hinsicht auf den Klassenverbleib noch recht ungemütlich werden. Aber auch der Leader FC Ausseerland ging bisher sehr sparsam mit seinen Frühjahrs-Highlights um, nun wirds für die Salzkammergüttler ebenso Zeit Nägel mit Köpfen zu fabrizieren. Gesperrt: Dominik Rodler (Langenwang)

Sa, 23.04.2016, 17:00 Uhr

FC RHI Zenker Veitsch - Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg

Live-Ticker

FC RHI Zenker Veitsch Phönix Mürzzuschlag/Hönigsberg

Wie zwei Siege bzw. zwei Punkteteilungen ganz klar verdeutlichen, haben die Veitscher hervorragend in die Frühjahrsspur gefunden. Demnach ist man auch auf dem besten Wege der Abstiegszone den Rücken zu kehren. Was man von den Hönigsbergern ganz und gar nicht behaupten kann. So gingen alle vier Rückrundenpartien bei 4:20 Toren in die Hose, dementsprechend ist der Aufsteiger auch mit der Außenseiterrolle behaftet. Gesperrt: Florian Pflanzl bzw. Gezim Muriqi

Sa, 23.04.2016, 17:00 Uhr

Atus Wartberg - SV St. Gallen

Live-Ticker

Atus Wartberg SV St. Gallen

Mit passablen Rückrunden-Darbietungen haben es die Wartberger geschafft, weiterhin ein Thema für den Aufstieg zu bleiben. Demnach stehen die Hausherren klarerweise in der Pflicht, gegen den Tabellennachzügler einen Sieg einzufahren. Aber St. Gallen hat es bisher glänzend verstanden, die Haut zu verkaufen. Dreimal wurde bereits remisiert, wenngleich in deren Situation nur ein Dreier wirklich weiterhilft. Gesperrt: Darko Kozul, Dino Tomas (St. Gallen)

Sa, 23.04.2016, 19:00 Uhr

Tus Gröbming - FC RB Kindberg-Mürzhofen II

Live-Ticker

Tus Gröbming FC RB Kindberg-Mürzhofen II

Bei dieser Begegnung sind die Rollen doch soweit klar verteilt. Denn der TUS Gröbming, der zur Zeit als das zweitstärkste Frühjahrsteam dasteht, hat eben aufgrund dieser starken Serie Appetit auf mehr bekommen. Wie weit da Kindberg-Mürzhofen II als Spielverderber in Erscheinung treten kann, bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass diese voll im Abstiegskampf involviert sind und in der Rückrunde noch ohne vollen Erfolg dastehen. Gesperrt: Timo Dormann, Dominik Leitner (Kindberg)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten