Hinterberg setzt sich gegen Kraubath knapp durch: Tabellenführung!

alt

altIn der Unterliga Nord B Steiermark geht es an der Tabellenspitze recht eng zu. Vier Teams stehen mit geringen Punktenunterschieden in der Topgruppe. An diesem Spieltag konnten die Kicker des SV Hinterberg, die den TuS Kraubath empfingen, die Gunst der Stunde nutzen und sich an die Tabellenspitze setzen. Unter anderem, weil St. Michael remisierte. Die Tabellenführung kann bereits heute Sonntag beendet sein, da SVU Murau gegen DSV Leoben II die Gelegenheit hat, drei Zähler einzufahren. Dieses Match endete vor 350(!) Zusehern mit einem knappen 2:1-Sieg für den SV Hinterberg.

Spielentscheidende erste Halbzeit

Die erste Halbzeit hatte viel zu bieten, drei Tore, eine rote Karte und ein daraus resultierender Elfmeter. Die Kontrahenten starteten bereits schnell in das Spiel und liefen auf beiden Seiten viele Angriffe. In der 14. Minute gelang Andreas Toih der treffer zum 1:0 für den TuS Kraubath, ein Schock für die Gastgeber. Diese ließen sich aber nicht hängen, sondern machten ordentlich Druck. Der Druck war so hoch, dass sich Thomas Waldsam genötigt sah die Notbremse zu ziehen. Dafür sah er die rote Karte und Schiedsrichter Rene Eisner zeigte auf den Elfmeterpunkt. Christoph Feiel trat zum Strafstoß an und verwertet, damit die Partie wieder offen, 1:1. Patrick Kurt Hölzl, der im Sommer vom SV Mautern gekommen war, die trotz Meisterschaftsgewinn den Spielbetrieb einstellen mussten, da zuwenig Spieler vorhanden waren, konnte in der 28. MInute seinen sechsten Saisontreffer erzielen. Im Vorjahr war er in der 1. Klasse Mur/Mürz B mit sagenhaften 54(!) Treffern Torschützenkönig und auch hier trifft er. Mit dem Stand von 2:1 ging es in die Kabinen.

Wenig Aufregendes in Hälfte zwei

Die zweite Halbzeit brachte keine Tore, obwohl die Kraubather durchaus bemüht waren vielleicht doch noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. Es mochte ihnen nicht gelingen genauso wie es den Hinterbergern nicht mehr gelang die Führung auszubauen, obwohl doch ein paar gute Chancen dabei waren. Die Hinterberger also zumindest bis heute Abend (SVU Murau : DSV Leoben II, 17 Uhr) Tabellenführer.

 

Von: Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter